• K-zur-07
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.08.2022
  • K-vor-09

Du bist 0381

„Bunt, laut und schrill“

„Bunt, laut und schrill“

Jul 22
Am 16.07.2022 ist Christopher Street Day in Rostock. Bereits zum 20. Mal demonstrieren queere Menschen sowie Ihre Freunde, Familien und Unterstützer*innen für gleiche Rechte und volle Akzeptanz. Unter dem Motto „20 Jahre CSD Rostock – mehr als bunt, laut und schrill“ wird die größte politische Demonstration des Landes durch die Rostocker Innenstadt und die KTV ziehen.

Jule Esteh, Vorsitzende des CSD Rostock e.V.: „Der CSD Rostock war unter den inzwischen über 100 Prides in Deutschland immer schon dafür bekannt, sehr politische Mottos zu wählen und sich auch über die Grenzen der Hansestadt hinweg gesellschaftlich einzubringen. Trotzdem werden Christopher Street Days, nicht nur in Rostock, häufig auf die drei Sachen reduziert: bunt, laut und schrill. Dass CSDs trotzdem Demonstrationen mit wichtigen politischen Forderungen sind, kommt aus unserer Sicht häufig zu kurz. Aus diesem Grund drehen wir in diesem Jahr den Spieß um und sagen: Ja, natürlich sind wir an dem Tag auch bunt, laut und schrill. Und wir sind auch viel mehr als das.“
Max Rentner, Vereinsvorstand, ergänzt: „Die Zahlen queerfeindlicher Gewalt steigen wieder an, obwohl nur ein Bruchteil der vermuteten Dunkelziffer überhaupt zur Anzeige kommt. Männer, die Sex mit Männern haben, werden noch immer pauschal quasi von der Blutspende ausgeschlossen. Das so genannte Transsexuellengesetz muss in dieser Form abgeschafft und durch ein Selbstbestimmungsgesetz ersetzt werden. Zudem gehört das Adoptionsrecht für lesbische Mütter dringend nachgebessert. Es gibt noch viele Baustellen auf vielen Ebenen. In Mecklenburg-Vorpommern fordern wir schon seit Jahren einen Landesaktionsplan für Gleichstellung und Vielfalt, der auch finanziell und personell untersetzt ist. Aktuell wird er seinem Namen kaum gerecht.“  Um diesen Forderungen Ausdruck zu verleihen, mobilisiert der Verein traditionell zum dritten Samstag im Juli auf den Neuen Markt, wo die Demonstration mit einem politischen Auftakt starten wird. Anschließend zieht die Demonstrationdurch die Rostocker Innenstadt und die Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Ihren Abschluss findet die Demo wie schon im letzten Jahr auf der Headgehalbinsel. Dort können sich die Demoteilnehmenden an Ständen von Vereinen, Initiativen und Einrichtungen informieren. Außerdem wartet ein reichhaltiges Bühnenprogramm und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Auch die GRÜNEN gratulieren und fordern mehr Engagement vom Land
Die GRÜNEN gratulieren zum 20. Jubiläum des Christopher-Street-Days in Rostock. „Zum ersten Mal wird die Regenbogen-Flagge zum CSD auf dem Rathaus wehen und nicht nur davor“, freut sich Andreas Tesche von der Bürgerschaftsfraktion der GRÜNEN. Jahrelang waren die Fraktionen damit am Veto der Landesregierung gescheitert. „Die Fahne auf dem Rathausdach ist ein wichtiges Symbol. Aber bei Symbolen allein darf es nicht bleiben. Wir brauchen ganz konkrete politische Unterstützung, zum Beispiel Beratungsstellen für queere Erwachsene“, so Tesche. Nach langen Verhandlungen haben GRÜNE, LINKE und SPD gerade städtische Mittel für eine solche Beratungsstelle in Rostock durchgesetzt. Bislang konnte dieses Angebot nur ehrenamtlich organisiert werden. Andreas Tesche: „Für Rostock ist das ein Erfolg. Aber wir sind damit für das Land in die Bresche gesprungen. In allen Landkreises gibt es diesen Beratungsbedarf, deswegen steht die Landesregierung hier in der Verantwortung.“
Der Koalitionsvertrag sei in dieser Frage leider recht dünn. Darin heißt es nur, dass die Landesregierung bestehende Beratungsangebote finanziell unterstützen wolle. „Vom Aufbau bislang fehlender Angebote ist im Koalitionsvertrag nichts zu lesen. In den politischen Diskussionen haben wir auch bemerkt, dass viele Menschen den Bedarf gar nicht verstehen. Dabei sind queere Erwachsene mit vielen Ressentiments und Problemen konfrontiert. Ein Coming Out im fortgeschrittenen Alter kann zum Beispiel auch eine Herausforderung für die Familienmitglieder sein, die dann in eine Beratung einbezogen werden können“, erläutert Tesche.
Wie in jedem Jahr werden die GRÜNEN auch beim 20. CSD in Rostock dabei sein, kündigt Tesche an. „Politische Forderungen mit Lebensfreude zu verbinden, selbstbewusst und bunt, das war und ist einfach eine grandiose Idee. Gerade jetzt sind diese Paraden wieder besonders wichtig, denn in vielen Ländern nehmen Repressionen gegen LGBTQI+ zu. Und man muss nur in die Kommentare unter Zeitungsartikeln zu Transgenderthemen schauen, um zu erkennen, dass wir auch in Deutschland noch sehr weit von Akzeptanz und Gleichstellung entfernt sind.“

Schreibe Deine Meinung zu „„Bunt, laut und schrill“”