• K-zur-12
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.01.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.01.2022
  • K-vor-02

News

Tinnitus – Wenn die Ohren keine Ruhe finden! Ein aktueller Überblick über Tinnitus-Therapien.

Tinnitus – Wenn die Ohren keine Ruhe finden! Ein aktueller Überblick über Tinnitus-Therapien.

Jan 22

 
Mindestens jeder zehnte Erwachsene in Deutschland leidet an Tinnitus oder Ohrgeräuschen. Betroffene lassen sich häufig in spezialisierten Hörakustik-Fachgeschäften beraten, wie beispielsweise bei Baltic Akustik. Dort erwartet sie neben einer umfangreichen Anamnese und Beratung auch unterschiedliche individuelle Behandlungsmethoden. Eine davon ist die Lenire®- Therapie, die sich der positiven Neuroplastizität bedient. Eine Studie aus dem Jahr 2020 weist nach, dass 86,2 % der therapietreuen Teilnehmenden eine Verbesserung ihrer Tinnitus-Symptome angaben (Vgl. Tent-A1-Studie von Neuromod).
 
Was ist ein Tinnitus und wie entsteht er? Tinnitus ist ein Sammelbegriff für alle Laute, die nicht von außen bedingt sind. Aber nicht jeder Mensch, der einen Tinnitus hat, leidet auch darunter. Dass ein Tinnitus entsteht, kann viele Ursachen haben – zum Beispiel ein Knallereignis, andauernde Lärmbelastung, ein Unfall, aber auch Stress können Gründe sein. 

Wie äußert sich ein Tinnitus? Es gibt ein breites Spektrum an Symptomen, die sich sowohl in keinem oder nur geringem Leidensdruck bis hin zur Berufsunfähigkeit äußern können. Ein Tinnitus hat eine hohe psychosomatische Komponente und wird deshalb sehr individuell wahrgenommen. Genau so sollte er auch behandelt werden. Sehr häufig berichten mir Betroffene, dass sie Schlafstörungen haben, sich schlechter konzentrieren können und nervös oder gereizt sind. Auf jeden Fall gibt es aber Hoffnung, den Tinnitus zu kompensieren oder zu therapieren.

Was kann ich als betroffene Person denn unternehmen? Bei einem akut auftretenden Tinnitus, der Stunden anhält, sollte die Person sofort zum HNO-Arzt/ zur HNO-Ärztin gehen und sich untersuchen lassen. Hierbei wird häufig mit Kortison behandelt, um Entzündungen oder Durchblutungsstörungen entgegenzuwirken. Bei Menschen, die schon länger unter Tinnitus leiden, gibt es viele Lösungsansätze, die Beschwerden zu lindern. Neben Verhaltenstherapie, Hörtherapie, Musiktherapie oder autogenem Training empfehle ich dringend die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe z. B. über die Deutsche Tinnitus-Liga. Ein Austausch über die Erkrankung ist extrem wichtig. Und natürlich hilft eine Behandlung bei einem guten Hörakustiker/ einer guten Hörakustikerin. Und wir bieten dann noch Lenire® an, eine echte Weltneuheit im Bereich Tinnitus-Therapie.

Was ist Lenire und wie funktioniert es? Die Therapie zielt darauf ab, die Aufmerksamkeit des Gehirns auf den Tinnitus zu reduzieren. Es hat sich herausgestellt, dass dabei die Kombination von Impulsen besonders wirksam ist. Diesen Ansatz bezeichnet man als bimodale Neuromodulation. Es werden die akustische Stimulation des Gehörs und die sensorische Stimulation der Zunge kombiniert. Die Therapie wandelt Schall und Energieimpulse in aktive Nervenimpulse um, die an das Gehirn geschickt werden. Das antrainierte, einzigartige Signalmuster kann eine größere und nachhaltigere Wirkung bei der Linderung des Tinnitus erzielen. Diese neue Therapie heißt Lenire®. Klinische Studien, die in Deutschland und Irland mit mehr als 500 Teilnehmern durchgeführt wurden, bestätigen die positiven Auswirkungen von Lenire® 
 
KOSTENLOSE TINNITUS-BERATUNG
  • inkl. Tinnitusbestimmung
  • inkl. ausführliche Anamnese 
  • und Beratung
  • inkl. Hör- und Sprachtest
  • unverbindliche Ausprobe 
  • von Hörgeräten
  • unverbindliche Ausprobe von Tinnitus-Noisern
  • Lenire®-Therapie
  • inkl. Online-Nachbetreuung
 
 
Hörakustik neu denken
Baltic Akustik ist Ihr Ansprechpartner für gutes Hören und Hörgesundheit in Rostock. Im Mittelpunkt stehen Sie und Ihr Hörsinn. Wir lösen gemeinsam mit Ihnen Ihre Hörprobleme und ermöglichen mit Ihnen die Umsetzung Ihrer individuellen Hörwünsche. Schauen Sie vorbei, informieren Sie sich online oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf auf Sie!

Bei Baltic Akustik erhalten Sie eine kostenlose und unverbindliche Tinnitus-Beratung. Holen Sie sich jetzt professionelle Unterstützung und vereinbaren Sie einen Termin beim Hörakustikmeister Johannes Friedrich Meyer – gerne telefonisch unter der Tel.: (0381) 77 870 333 oder online unter www.baltic-akustik.de/kontakt.
 
 
Baltic Akustik
Mühlenstraße 1
18119 Warnemünde
Tel.: (0381) 77 870 333
Facebook: baltic_akustik
Instagram: balticakustik
 
 
 

Schreibe Deine Meinung zu „Tinnitus – Wenn die Ohren keine Ruhe finden! Ein aktueller Überblick über Tinnitus-Therapien.”