• K-zur-01
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.02.2024
  • K-vor-03

News

Aktionstag „Saatgut-Vielfalt entdecken“ am 25. Februar im Rathaus

Aktionstag „Saatgut-Vielfalt entdecken“ am 25. Februar im Rathaus

Feb 24
Saatgut ist ein bedeutendes Kulturgut, es sichert Vielfalt auf dem Feld und im Garten und ist der Grundstein unserer zukünftigen Ernährung. Am Sonntag, 25. Februar 2024, findet der Aktionstag „Saatgut-Vielfalt entdecken“ von 13 bis 17 Uhr im Rostocker Rathaus statt. Gärtnerinnen und Gärtner sind eingeladen, Samen ihrer liebsten Sorten mitzubringen und zum Teilen anzubieten. Am Nachmittag wird außerdem über das Thema im Rahmen von Vorträgen und Gesprächsrunden informiert. Für Kinder wird es spannende Stationen zum Basteln geben.

Erstmals engagiert sich 2024 auch die Hanse- und Universitätsstadt Rostock im Aktionsbündnis für mehr Saatgutvielfalt. „Mit dem Anlegen von immer mehr Blühwiesen und artenreichen Grünflächen können wir alle auch auf kleinem Raum die ökologische Vielfalt fördern. Naturnahe Gestaltung von Flächen erhöht nicht nur die Artenvielfalt, auch insgesamt die Anzahl der vorkommenden Insekten. Wir freuen uns, wenn viele Menschen den Saatgutaktionstag besuchen - zum einen, um vielleicht besondere Schätze zu finden und den eigenen Garten noch schöner zu gestalten, aber auch um in den gegenseitigen Austausch zu treten und unser Netzwerk für mehr Biodiversität und Artenvielfalt zu vergrößern," so Renate Behrmann, Leiterin des Amts für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen.
In den letzten Jahrzehnten sind bis zu 90 % der bewährten samenfesten Sorten in Deutschland mit ihrer breiten genetischen Ausstattung aus Gärten und von Äckern verschwunden. Rostockerinnen und Rostocker wurden 2019 aktiv und organisieren seitdem Veranstaltungen um Saatgut teilen zu können. „Saatgut gehört in viele Hände. Genau wie das Wissen, wie wir es selbst vermehren können“, so Stefanie Busch vom Verein Fruchtwechsel, der sich insbesondere für alte Sorten interessiert. „Nur durch den wiederkehrenden Anbau von Pflanzen, können sich diese von Generation zu Generation an verändernde Klimabedingungen anpassen. Das ist eine wichtige Voraussetzung für Ertragssicherheit.“

Der Eintritt für den Aktionstag ist kostenfrei und es muss nicht 1:1 getauscht werden. Eine Saatgutgabe bedarf keiner Gegenleistung.

Agenda 2030
2015 hat die Weltgemeinschaft die Agenda 2030 beschlossen: Dieser Fahrplan für die Zukunft soll menschenwürdiges Leben ermöglichen und die natürlichen Lebensgrundlagen bewahren. Eines der 17 Nachhaltigkeitsziele ist, die genetische Vielfalt von Saatgut und Kulturpflanzen zu erhalten. Dieses Projekt will dazu beitragen. Veranstalter*innen sind der BUND Rostock, fruchtwechsel e.V., die Universitäts- und Hansestadt Rostock, die Heinrich-Böll-Stiftung MV, Natur im Garten MV, RENN.nord und das Klimanetz Bad Doberan.

PM · Foto: Wolf Wichmann

Schreibe Deine Meinung zu „Aktionstag „Saatgut-Vielfalt entdecken“ am 25. Februar im Rathaus”