• K-zur-07
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.08.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.08.2022
  • K-vor-09

Du bist 0381

Bernd Brummermann – Lust auf Abenteuer?

Bernd Brummermann – Lust auf Abenteuer?

Dez 21
Unendliche und atemberaubende Natur, Bären, Eishockey, Cowboys und Ahornsirup sind so die ersten Assoziationen, wenn man an das Land auf dem nordamerikanischen Kontinent denkt. Dabei hat es mit Sicherheit noch viel mehr auf dem Kasten. Auch Bernd Brummermann ist seit Jahren Kanada-infiziert.

Während seines damaligen BWL-Studiums Ende der 1990er Jahre verschlug es ihn gleich zweimal in das „Land der vielen Gesichter“ nach Toronto. Und zwar dank eines Work & Travel-Programms der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft (DKG). Wie das Schicksal es so wollte, arbeitet er nun seit bereits 17 Jahren ehrenamtlich im Vorstand der DKG und organisiert seit jeher die Aufenthalte unzähliger junger Abenteuerlustigen.
„Für mich war es das Erlebnis meines Lebens. Kanada ist ein mega geniales Land von der Natur her, aber auch von den Menschen. Sie sind freundlich und super nett, irgendwie anders als in den USA. Die USA sind geschäftlich freundlich, Kanada ist echt freundlich“, so Brummermann, der zu Beginn des Jahres nach Rostock zog, da die Ostseesparkasse einen neuen Vorstandsvorsitzenden gesucht und mit ihm gefunden hat. Partnerin, Hund, Schwiegermama und die Zwillinge im Alter von 11 Jahren sind ebenfalls an die schöne Ostseeküste und in die Studentenstadt umgesiedelt. Kein Wunder also, dass der Kanada-Fan das Work & Travel-Programm, welches übrigens schon seit 56 Jahren jährlich stattfindet, auch hier bekannter machen möchte. Ein Appell an alle abenteuerhungrigen Menschen zwischen 18 und 35 Jahren, die mal ihre kuschelige Seifenblase verlassen möchten: Streicht euch diesen Termin rot im Kalender an. Bis zum 15. Dezember dieses Jahres gibt es noch die Möglichkeit, sich für einen der begehrten Plätze für einen Kanada-Aufenthalt im Sommer 2022 zu bewerben. Voraussetzung ist lediglich das Abitur bzw. die Fachhochschulreife, Englischkenntnisse und natürlich Interesse am Land Kanada.
Das Programm, den Ablauf und die Vorbereitungen hat uns Bernd Brummermann ausführlich erklärt. In abgespeckter Form wird es folgendermaßen ablaufen: Nachdem ihr eure Bewerbung abgeschickt habt, erfolgen im Januar/Februar die ersten Auswahlgespräche und es gibt eine flotte Rückmeldung, ob man dabei ist oder nicht. Die sogenannten Summer Jobs (darauf kommen wir später noch zurück) werden bis April den Bewerber*innen unter gemeinsamer Absprache zugeteilt. Daraufhin erfolgt im Mai/Juni ein Vorbereitungsseminar und im Juli hebt der Flieger vom Frankfurter Flughafen nach Toronto ab, wo es noch einen ein-, bis zweitägigen Einführungsaufenthalt gibt. Abends geht es meistens in die Kneipe auf ein kanadisches Bierchen und dann geht das Abenteuer auch schon los. Klingt doch hervorragend, oder? Wie jeder weiß, Qualität hat seinen Preis. Das Programm kostet für jeden Teilnehmenden 1980€. Aber … darin enthalten ist so einiges. Von der gesamten Vorbereitung, Jobvermittlung, Flugticket für einen Hin- und Rückflug, welches übrigens 12 Monate gültig ist, Weiterflüge im Inland, Hotelaufenthalte bei den Vorbereitungsseminaren and so on. Und noch etwas: Die DKG vergibt auch Stipendien an die besten Bewerbungen, die das gesamte Programm zu 100% finanziert bekommen. Sich beim Bewerben Mühe geben, zahlt sich also aus.
Kommen wir zu den Jobs. Das meiste sind einfache Summer Jobs, die in den Sommermonaten auf Farmen, in Hotels, in der Gastronomie oder auch beim Wohnwagen-Verleih stattfinden. Bernd Brummermann macht gerne Werbung für die Farm Jobs. „Eine Studentin aus Hamburg, die nie etwas mit Tieren zu tun hatte, war auf einer Farm und hat morgens vom Schäfer gesagt bekommen: Hier sind 4000 Schafe und zwei Hunde, gehe mit denen los und komme heute Abend wieder“, so Brummermann lachend. „Dreimal dürfen Sie raten, wonach sie zukünftig bei Bewerbungsgesprächen gefragt wurde, als so etwas in ihrem Lebenslauf stand.“ Ein weiteres Highlight sei ebenfalls das Arbeiten in einem Hotel in Iqaluit, eine Provinz hoch im Norden. Hier gibt es ganzjährig Schnee und Eis, man erreicht den Ort nur mit dem Flugzeug, der Arbeitsplatz ist weit ab von der Zivilisation, man lernt die Völker der Inuit kennen und mit ihnen eine spannende Kultur. Wenn der Summer Job nach einigen Monaten endet, beginnt die Urlaubs- und Reisezeit. Viele suchen sich danach aber auch eigenständig einen neuen Job, beispielsweise in den Ski-Gebieten. In Kanada braucht man nämlich nur „an die Tür klopfen und nach einem neuen Job fragen“, so Brummermann. Easy also. Wer jedoch Weihnachten lieber bei seiner Familie anstatt auf dem Ski-Lift in Kanada verbringen möchte, dem ist es auch möglich für eine kurze Zeit zurück nach Deutschland zu reisen und danach seinen Work & Travel-Aufenthalt bis zum Ende fortzuführen. Die Arbeitserlaubnis und das Flugticket gelten 12 Monate. Viele seien aber auch direkt dort geblieben, haben sich verliebt in das Land. Oder in einen kanadischen Mitmenschen.
Wer sich genauer über das Programm informieren oder gar bewerben möchte, schaut am besten unter www.dkg-online.de.

Luise Johanna Acker

Schreibe Deine Meinung zu „Bernd Brummermann – Lust auf Abenteuer?”