• K-zur-11
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.12.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.12.2020
  • K-vor-01

News

Hoffnung schenken

Hoffnung schenken

Nov 20
 
 

Strahlende Kinderaugen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu, doch diese Unbeschwertheit ist leider vielen nicht gegönnt. Für viele ist es daher gerade zur Weihnachtszeit eine Herzensangelegenheit zu spenden. Das es hierfür wunderschöne Projekte gibt und das soziales Engagement sich sogar verschenken lässt, erfahrt ihr hier:


Päckchen mit Herz
 
Der Verein „Charisma e.V.“ arbeitet mit obdachlosen Frauen und Mütter mit Kindern zusammen, die sich in sozialer Not befinden. Sie haben Wohnungen, in denen die Frauen und Kinder unterkommen. Als kleiner Verein wird hier vieles ehrenamtlich organisiert, sodass eigene Maßnahmen begrenzt sind. Sie sind daher sehr auf materielle und finanzielle Spenden angewiesen, um diese Wohnungen zu erhalten.
 
Gerne möchte das engagierte Team den Frauen und vor allem den Kindern dieses Jahr eine kleine Freude zu Weihnachten bereiten. Da sie leider nicht die finanziellen Mittel haben, alle gleichberechtigt zu beschenken, möchten sie euch um Mithilfe bitten. Dazu wurde die Aktion „Päckchen mit Herz“ ins Leben gerufen. Hierbei können Freiwillige ein kleines Päckchen mit vielen bunten Sachen (egal ob gekauft oder gebraucht) zusammenpacken. Das können z.B. Spiele, Schulsachen, Süßes oder Bastelsachen sein oder auch Hygieneartikel für die Frauen. Der Inhalt und die Art der Verpackung spielt keine Rolle.
 
Diese Päckchen werden eingesammelt und an die Kinder und eventuell auch Frauen verteilt. Die Familien kommen teilweise ohne Sachen dorthin und versuchen sich ein neues Leben aufzubauen. Mit eurer Hilfe möchte der Verein den Familien eine Freude bereiten, damit sie erneut Kraft schöpfen und die aktuelle Situation gemeinsam angehen können. Die Päckchen könnt ihr in Schmarl, in der Adam-Johann-Krusensternstraße 13, abgeben. Für Fragen könnt ihr gerne unter der Telefonnummer (0381) 51876 anrufen.


Geschenke für Kinder in Not
 
Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Alle Kinder kommen aus sozial schwachen Familien, die meisten wurden von ihren Eltern verlassen. Laute Rufe, ausgestreckte Arme und Hände, die den Betreuern aufgeregt ein Geschenk zeigen, machen deutlich, dass die Päckchen aus Deutschland den Kindern einen seltenen Moment des Glücks schenken. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder, zum Teil mit Behinderung, und ihre Reaktionen sieht“. Möbel Höffner unterstützt wie jedes Jahr die Kinderzukunft bundesweit bei der Sammlung von Geschenken für Kinder in Not und steht als Sammelstelle und Transporteur zur Verfügung. Verfolgt die Tour auf www.hoeffner.de/magazin/hoeffnerhilft .

Ihr wollt Kinderaugen strahlen lassen? Dann legt verpackte Süßigkeiten und Gebäck, neuwertige Spielsachen, Stofftiere, Schreib-, Mal- und Bastelutensilien oder Kinder-Bekleidung in einen Schuhkarton und verpackt diesen in Geschenkpapier zu einer bunten Überraschung (bitte mit Junge/Mädchen und dem ungefähren Alter beschriften. Aufkleber dazu gibt es an der Info von Höffner). Abgeben könnt ihr eure Päckchen vom 26. Oktober bis spätestens 26. November 2020 bundesweit in den 23 Möbelhäusern von Höffner abgeben. Filialliste: www.hoeffner.de


Soziales Engagement lässt sich verschenken
 
Der 24gute Taten e.V. unterstützt mit seinem Adventskalender seit 2011 gemeinnützige Projekte. Hinter jedem der 24 Türchen findet sich - statt Schokolade - eine frohe Botschaft: etwa einem Schulkind einige Minuten Unterricht ermöglicht oder mit der eigenen Spende eine Fläche Regenwald vor der Rodung bewahrt zu haben. Seit Projektstart konnten bereits 216 Projekte in 57 Ländern mit insgesamt rund 2,5 Millionen Euro unterstützt werden.

Gute Taten werden noch besser, wenn man sie multipliziert
Der Verein bietet auch den Anstoß, die guten Taten über den eigenen Privathaushalt hinaus wirksam werden zu lassen: Als Geschenkidee für Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Statt in Grußkarten und Essbares, können Unternehmen Adventskalender verschicken und damit richtig viel Gutes tun. Der Kalender kann zudem mit einem persönlichen Gruß versehen werden. Tägliche Sinnstiftung in der Vorweihnachtszeit kann so mit Geschäftspartnerinnen und -partnern geteilt werden. Je nach Kundenstruktur übrigens auch auf Englisch und Französisch.

So funktioniert der 24 GUTE TATEN Adventskalender
Ab Oktober kann auf der Website 
www.24-gute-taten.de eine einmalige Spende von 24 Euro oder ein höherer Wunschbetrag geleistet werden. Mit dieser Spende werden 24 Projekte unterstützt. Der 24 GUTE TATEN Adventskalender kommt rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit mit der Post an die angegebenen Adressen. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Projekt, welches durch die konkreten Spenden unterstützt wird. Dies sind in diesem Jahr Projekte aus 16 verschiedenen Ländern in den Kategorien Ernährung, Natur, Gesundheit und Bildung.


Weihnachten im Schuhkarton
 
Jetzt erst recht Kindern Hoffnung schenken
Mehr als 8,5 Millionen Kinder durften sich in den vergangenen Jahren über ein Geschenkpaket von „Weihnachten im Schuhkarton“ aus dem deutschsprachigen Raum freuen. In diesem Jahr lädt die christliche Organisation Samaritan’s Purse (ehemals: Geschenke der Hoffnung) zum 25. Mal zum Mitpacken ein. 
  
Verteilt werden die Päckchen der weltweit größten Geschenkaktion an bedürftige Kinder in mehr als 100 Ländern. „Gerade in Zeiten der aktuellen Krisen wollen wir jetzt erst recht Kindern Hoffnung schenken“, sagt „Weihnachten im Schuhkarton“- Leiter Rainer Saga. Dass die Aktion weitaus mehr als einen kleinen Glücksmoment im tristen Alltag eines Kindes bedeuten kann, weiß er aus eigener Erfahrung: „Ich denke zum Beispiel an Madalina, die unser Team in Rumänien kennenlernte. Sie lebt in ärmlichen Verhältnissen und erhielt vor vier Jahren ein Geschenkpaket. Das war für sie ein besonderes Hoffnungszeichen und machte ihr deutlich: Sie ist geliebt – von Gott und den Menschen.“ Madalina sei der Einladung zum Glaubenskurs „Die größte Reise“ gefolgt und habe Anschluss an eine lokale Kirchengemeinde gefunden. „Bei den jüngsten Geschenkverteilungen an andere Kinder wirkte sie nun beim Krippenspiel mit.“

Jetzt mitpacken und noch bis zum 16. November abgeben
Wer mitmachen möchte, kann entweder eigene Schuhkartons weihnachtlich gestalten oder vorgefertigte Kartons unter 
www.jetzt-mitpacken.de bestellen. Dann werden die Pakete mit neuen Geschenken für Jungen oder Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahren befüllt. Empfohlen wird eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten.
 
Packtipps und Abgabeorte sind unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org zu finden. Pro beschenktem Kind wird eine Geldspende von zehn Euro empfohlen. „Jeder Beitrag – ob klein oder groß – ist eine Investition in das Leben von Kindern. Denn nur so können wir die Geschenkaktion auch künftig durchführen“, sagt Saga. Wer keine Zeit habe, könne auch online mitpacken. Vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) wird Samaritan’s Purse als förderungswürdig empfohlen.
 
Die fertigen Päckchen können in der Abgabewoche vom 9. bis 16. November zu einer von tausenden Abgabestellen gebracht werden. Die Geschenkpakete aus dem deutschsprachigen Raum gehen u. a. an Kinder in Bulgarien, Georgien, Lettland, Rumänien oder auch die krisengeschüttelte Ukraine.
 
 
 
@ Bild: Weihnachten im Schuhkarton / David Vogt     
 
 
 

Schreibe Deine Meinung zu „Hoffnung schenken”