• K-zur-01
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.02.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.02.2024
  • K-vor-03

News

Sieg im Derby: Empor bezwingt den Stralsunder HV mit 31:26

Sieg im Derby: Empor bezwingt den Stralsunder HV mit 31:26

Nov 23
Die Handballer des HC Empor Rostock haben ihre Erfolgsserie ausgebaut. Der Drittliga-Spitzenreiter gewann das Derby am Freitagabend gegen den Stralsunder HV mit 31:26 (17:9) und feierte damit den elften Saisonsieg in Folge.  
2250 Zuschauer in der ausverkauften Stadthalle sahen ein Duell mit zwei verschiedenen Halbzeiten. Empor war im ersten Durchgang das klar überlegene Team. In Unterzahl brachte Dennis Mehler, der seinen Vertrag wenige Tagen zuvor bis 2026 verlängert hatte, die Gastgeber erstmals in Führung – 4:3. Aufbauend auf eine starke 6:0-Abwehr mit einem abermals glänzend aufgelegten Torhüter Robert Wetzel dahinter, schalteten die Rostocker den Turbo ein. Mit einem 4:0-Lauf erhöhten sie auf 8:3 (14.).
Acht Minuten später war die Partie für Dennis Mehler beendet. Der 2,05 Meter lange Kreisläufer sah nach einem Foul an Jonas Wark die Rote Karte. Für ihn sprang Martin Kaergaard Pedersen in die Bresche. Der Däne war nicht zu stoppen und avancierte mit acht Treffern zum erfolgreichsten Derby-Torschützen.
Ob offensive 3:3-Deckung oder das System mit dem siebten Feldspieler – SHV-Coach Steffen Fischer versuchte alles, um die Rostocker den Wind aus den Segeln zu nehmen. Die Gäste konnten den Acht-Tore-Pausenrückstand halbieren (16:20 und 17:21). Das lag auch daran, dass Empor in dieser Phase einige Möglichkeiten liegen ließ.
Die Rostocker fingen sich wieder und setzten sich mit einem kleinen Zwischenspurt auf 24:17 ab. Maßgeblichen Anteil daran hatte Robert Wetzel. Der Keeper entschärfte zwölf Würfe – zwei mehr als Paul Uhl und Jona Brüggmann auf SHV-Seite.
„In der ersten Halbzeit haben wir es richtig stark gemacht. Danach haben wir den Rhythmus verloren“, resümierte Empor-Trainer Nicolaj Andersson. Das ist aber nicht schlimm, meinte der Däne. „Wichtig war, dass wir die Stralsunder nicht näher als auf vier Tore herankommen lassen.“

PM · Foto: Sebastian Heger

Schreibe Deine Meinung zu „Sieg im Derby: Empor bezwingt den Stralsunder HV mit 31:26”