• K-zur-05
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.06.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.06.2024
  • K-vor-07

News

Bedeutende Auszeichnung für eine Oper aus Rostock

Bedeutende Auszeichnung für eine Oper aus Rostock

Nov 23
„Das schlaue Füchslein“, eine Koproduktion des Volkstheaters Rostock, erhält den wichtigsten Kulturpreis in Bulgarien.

Die Opern-Produktion „Das schlaue Füchslein“ am Volkstheater Rostock sorgt wieder für Aufsehen: In Bulgarien erhielt die Inszenierung von Regisseurin Vera Nemirova den wichtigsten und prestigeträchtigen Kulturpreis, die „Crystal Lira“ („Gläserne Lira“). „Auf diesen Preis kann auch das Volkstheater und die ganze Stadt Rostock stolz sein“, erklärt Nemirova nach der Preisverleihung. „Er beweist, dass hier mit einer hohen künstlerischen und handwerklichen Qualität gearbeitet wird, die internationalen Maßstäben standhalten kann.“
Vera Nemirova wuchs in Rostock auf. Hier brillierte ihre Mutter Sonja Nemirova in den 1980er Jahren als „Tosca“, „Aida“ und „Elsa“. Später feierte Vera Nemirova europaweit als Regisseurin Erfolge, inszenierte an großen Bühnen wie der Wiener Staatsoper, der Deutschen Oper Berlin und der Oper Frankfurt. Regelmäßig kehrt sie an das Volkstheater Rostock zurück. Aktuell ist hier die sehr erfolgreiche zweite Inszenierung von Vera Nemirova zu sehen, „Carmen“. Die nächste Vorstellung findet statt am 16. November.
„Das schlaue Füchslein“ in Rostock zog bereits vor Jahren große Aufmerksamkeit auf sich. Die Oper hatte hier im November 2021 am Volkstheater Premiere. Dann kam der Corona-Lockdown – Spielverbot. Im Frühjahr 2022 dann der Neustart mit viel Lob. „Es ist Theater, einfach und stark“, schrieb Jan Brachmann, Feuilletonist der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, über Nemirovas Inszenierung.
Vor wenigen Monaten ist die hochgelobte Produktion dann nach Varna in Bulgarien gewandert, wo Nemirova mit dem Rostocker Konzept, dem Bühnenbild und der Ausstattung aus der Hansestadt die landesweit erste Aufführung dieses Werkes inszeniert hat.
„Dass wir mit unseren Ressourcen behutsam umgehen, rückt immer mehr in den Fokus auch an den Theatern“, erklärt Stephan Knies, Geschäftsführender Operndramaturg am Volkstheater Rostock. „Das Konzept, aber auch die Bühne und die Kostüme, die in unseren Werkstätten hergestellt worden sind, wurden in dieser internationalen Koproduktion weiter verwendet. Dass diese Zusammenarbeit nicht nur Nachhaltigkeit und finanzielle Vorteile für beide Partner bringt, sondern nun auch die landesweit wichtigste Auszeichnung, bestätigt uns in unserer Arbeit.“

PM · Foto: Dorit Gätjen

Schreibe Deine Meinung zu „Bedeutende Auszeichnung für eine Oper aus Rostock”