• K-zur-01
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.02.2023
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.02.2023
  • K-vor-03

News

18. Rostocker Spendenlauf

18. Rostocker Spendenlauf

Jan 23
Am 22.01. veranstaltet der Rostocker Citylauf e.V. den 18. Rostocker Spendenlauf. Mit den Einnahmen der Veranstaltung sollen in diesem Jahr Kindereinrichtungen in der Ukraine und in Tansania unterstützt werden. Mitmachen kann jeder, ob al Teilnehmer, Unterstützer vor Ort oder in dem man eine Spende abgibt. Start für den Rostocker Spendenlauf ist am 22.01. um 10 Uhr direkt am Leichtathletikstadion Rostock.
 
Seit dem Jahr 2005 ist der Rostocker Citylauf e.V. der Initiator der Spendenläufe. Bisher konnten über 75.000 Euro für Projekte in Asien, Afrika und verschiedene Einrichtungen in der Stadt Rostock gespendet werden. So konnten im Vorjahr 5.555,00 Euro an das Deutsch – Ukrainisches Kulturzentrum in Rostock übergeben werden. „Zu unseren Kontakten nach Tansania kommen mittlerweile auch direkte Kontakte in die Ukraine. Dort möchten wir 2023 gerne direkt helfen“ so Roman Klawun. Unterstützung bekommen die Organisatoren dabei u.a. von der Ukrainerin Olga Plotnykova. Die Mutter von 2 Kindern arbeitet seit einigen Jahren in Rostock und ist u.a. bei vielen Laufveranstaltungen in der Region aktiv. Die Idee, den Rostocker Spendenlauf zu unterstützen empfindet sie als große Möglichkeit. „Wir können so viel gemeinsam bewegen und wirklich den Menschen helfen. Es gibt z.B. das Projekt „Misto Dobra“, welches wirklich jede Unterstützung benötigt.“ so Olga Plotnykova. Unter dem Namen „Misto Dobra“ werden in der Ukraine Einrichtungen geführt, wo Frauen und Kinder Zuflucht finden, die keine Wohnung mehr haben und die Väter im Krieg gefallen sind oder noch aktiv kämpfen. Der Rostocker Citylauf unterstützt seit 2017 ein Bildungsprojekt in Arusha/ Tansania. Durch die Coronapandemie hat der Verein Kontakt zu einem Kindergarten bekommen, den Eltern in Arusha für Familien gegründet haben, die kein Einkommen mehr haben. „Alles mit eigenen Mitteln aufzubauen, das ist für uns kaum vorstellbar und eine riesige Leistung“ so Roman Klawun.
 
Wer spenden möchte, kann dazu das Konto des Rostocker Citylauf e.V. nutzen. IBAN DE28 1305 0000 0201 0967 57
 
Bild: Olga Plotnykova und Roman Klawun werben für den Rostocker Spendenlauf 

PM

Schreibe Deine Meinung zu „18. Rostocker Spendenlauf”