• K-zur-09
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.10.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.10.2022
  • K-vor-11

News

Rostock räumt auf am 17.9.2022

Rostock räumt auf am 17.9.2022

Sep 22
Müllsammlungen in ganz Rostock – #wcdhro2022: World Cleanup Day, International Coastal Cleanup Day auch in Rostock

Jedes Jahr am dritten Samstag im September ist die ganze Welt aufgerufen, Müll aus der Umwelt zu entfernen und Rostock ist dabei. Am 17.9.2022 von 10-12 Uhr gibt es zahlreiche Mitmachangebote in ganz Rostock. Von Klein bis Groß können alle mithelfen. Eigene Schutzhandschuhe und Sammelgefäße sollten nach Möglichkeit mitgebracht werden. Für die Entsorgung halten die Organisator*innen Müllbeutel bereit. Die Abholung des Mülls an diesen Sammelorten ist organisiert.
 
Der offene Rostocker Meeresmüllstammtisch organisiert Sammlungen
an den Ostseestränden – Treffpunkte in Warnemünde sind Jugendherberge (DJH, EUCC-D) oder Leuchtturm (Tatort Warnemünde), die Sammlungen bewegen sich aufeinander zu; das Erlebnisreich vom Strandresort Markgrafenheide trifft sich am Bootsschuppen mit Sammelwilligen; in Torfbrücke geht es ab Parkplatz Campingplatz los (BUND und Stadtforstamt); in Hohe Düne wird schon in der Woche davor an der Ostmole vom Team Marine Science Center gesammelt.
Rund um die Warnow treffen sich alle zum Helfen am Schnatermann-Strand (BUND), für die Oldendorfer Tannen am Alten Fähranleger (Bündnis 90/ Die Grünen), Gehlsdorf/Fähranleger (ALTOW Digital Innovation), vom Petridamm aus ab Tramstation sammelt die NAJU Richtung Gehlsdorf und im Stadthafen gibt es mehreren Stationen (s.u.).
In den Stadtteilen: in Lütten Klein wird gesammelt ab S-Bahn-Tunnel beim Warnowpark, in Reutershagen ab P&R Barnstorfer Ring und in der Südstadt vom SBZ aus sammelt Rostock Müllfrei; RENN.nord trifft sich in Toitenwinkel am Zukunftsladen Sternplatz. Weitere Orte können kurzfristig über Social Media bekannt gegeben werden.
Im Stadthafen von der Holzhalbinsel bis zum Kabutzenhof gibt es viele Möglichkeiten sich zu beteiligen. Do Yours sammelt zusammen mit SUP-Geübten ab Kanu-Steg/ Gaffelschonerweg. Bei Boat Now bekommen willige Leute, die dort Boote mieten, Kescher mit, um Müll aus der Warnow zu sammeln. An Land wird von der Holzhalbinsel/ ab Kanu-Steg bis zur Kubb-Fläche gesammelt und von der Kubb-Fläche beim Museumshafen aus bis zum Kabutzenhof. Im Bereich Museumshafen werden Taucher von BUND und Elasmocean Müll vom Grund der Warnow bergen.
Mit den Aktionen an diesem Tag ist Rostock Teil einer der größten Bürgerbewegungen der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung. Ganz im Sinne der 17 weltweit gültigen UN-Nachhaltigkeitsziele wird die Zivilgesellschaft Rostocks aktiv, um die Umwelt für uns Menschen und die Natur um uns herum wieder ein Stückchen lebenswerter zu machen. Unterstützt werden die Aktionen von der Stadtentsorgung Rostock, dem Stadtforstamt Rostock und der Tourismuszentrale Warnemünde.
Der Rostocker Meeresmüllstammtisch freut sich über breite Unterstützung und viele helfende Hände am 17. September 2022.
Und wer es nicht zu den organisierten Sammelpunkten schafft, der kann trotzdem Teil der Bewegung werden und in der Vorwoche oder am Samstag in seinem Wohnumfeld Müll sammeln. Den aufgesammelten Müll bitte in den öffentlichen Mülleimern oder zu Hause entsorgen.
Fotos und Infos zu den eigenen Aktionen und Infos darüber, was gesammelt wurde (Anzahl helfender Personen, Anzahl Müllbeutel, Gewichtsschätzung oder -messungen etc.), gerne an den Rostocker Meersmüllstammtisch schicken und den Hashtag #wcdhro2022 nutzen. Bitte Bildrechte der Beteiligten achten und um Erlaubnis für eine Veröffentlichung bitten.
 
Über das Müllsammeln hinaus
Wie immer wollen die Akteure des Meeresmüllstammtischs mit der Aktion auch darauf aufmerksam machen, dass immer noch zu viel Müll, vor allem langlebiger, nicht abbaubarer Plastikmüll in der Landschaft, in Flüssen und schließlich im Meer landet. Das stört jeden von uns und kann sogar gefährlich werden.
Weggeworfene Zigarettenkippen können Kleinkinder und Tiere vergiften, andere Müllteile können zu Verletzungen führen. Seevögel verwechseln Plastikteile mit Futter und verhungern jämmerlich mit plastikgefüllten Bäuchen. Glasscherben in der Stadt gefährden Fußsohlen von Menschen und Tieren sowie Fahrradreifen. Tiere verheddern sich in Plastikschnüren und Fischereigerät. Jeder kennt weitere Beispiele.
Zudem kostet die Herstellung überflüssiger Verpackungen und Einwegutensilien viel Energie, die wir Menschen nicht mehr verschwenden dürfen. Die Kunststoffindustrie ist einer der großen Energieverbraucher.
Was hilft: Verzicht auf Plastikverpackungen. Mehrweg nutzen, wo immer möglich. Eigene oder Pfand-Behälter mitbringen zum Einkaufen sowie für ToGo-Getränke und -Essen. Leitungswasser selbst abfüllen. Für das eigene Picknick Müllbeutel mitbringen. Besonders bei windigem Wetter darauf achten, dass Plastikverpackungen nicht aus der Hand gerissen werden. Zigarettenkippen nie wieder unachtsam auf die Straße oder an den Strand schnippen, sondern im persönlichen Strandascher mitnehmen. Und eine Menge mehr.

PM

Schreibe Deine Meinung zu „Rostock räumt auf am 17.9.2022”