• K-zur-04
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.05.2024
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.05.2024
  • K-vor-06

Anzeige

Martin Sonneborn @ Zwischenbau Rostock

am 20.09.2009 (SONNTAG) um 20:00 Uhr


20:00
TIPPMartin Sonneborn
7 Kommentare zu Martin Sonneborn 7
 
Wie man in Deutschland eine Partei gründet und die Macht übernimmt.
Fast zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer versucht eine schmierige kleine Oppositionspartei, in Deutschland die Macht zu übernehmen! Als TITANIC-Chefredakteur hat Martin Sonneborn im August 2004 Die PARTEI gegründet, um die Mauer wieder aufzubauen. Heute hat sie über 8000 Mitglieder in Ost und West und immer noch erklären Leute: „Schon mein Großvater war in der Partei, ich möchte auch zu euch!“ Das politische Handwerk hat Sonneborn von der Pike auf gelernt: Zuerst ist er in sämtliche deutschen Parteien eingetreten, dann führt er mit seiner TITANIC-Redaktion medienwirksame Wahlkämpfe im Namen der Hessen-CDU („Die Ausländer sind da. Schöne Scheiße. Ihre CDU“), der Möllemann-FDP („Judenfrei und Spaß dabei!“) und der Bayern-SPD („Wir geben auf. SPD“). Auch die Aktionen der PARTEI – Mauerbau am 9. November an der innerdeutschen Grenze (mit Hilfe der IG Bau), Versteigerung von TV-Wahlwerbespots zur Bundestagswahl, Staatsbesuch in Georgien, Kanzlerkandidatinnen-Casting vor 800 Zuschauern („Wir suchen junge, hübsche Frauen mit politischen Visionen!“) – sind stets von Medieninteresse begleitet.

Das Buch vom unaufhaltsamen Aufstieg der PARTEI ist ein unentbehrliches Brevier für jeden, der in Deutschland an die Macht möchte: Lustiger als das CDU-Parteibuch, auflagenstärker als das SPD-Parteibuch, seriöser als die gesamte FDP!

Martin Sonneborn war von 1995-1999 Redakteur, dann bis 2005 Chefredakteur bei TITANIC. Seit 2006 leitet er das Satireressort bei Spiegel Online. Holte, wenn man „FAZ“, Tagesthemen und Rudi Völler glauben darf, die Fußball-WM 2006 nach Deutschland. Über seinen Film „Heimatkunde“, der im Herbst 2008 in den Kinos lief, schrieb der „Berliner Kurier“: „Üble Ossi-Hetze im Kino“, der „Spiegel“ urteilte: „Eine schaurig schöne Momentaufnahme zum Stand der Einheit.“

„Nach der Lesung können Sie Ihre eigene Partei gründen und in Deutschland die Macht übernehmen. Darauf gebe ich Ihnen mein Ehrenwort - ich wiederhole: Mein Ehrenwort“ (Martin Sonneborn, Bundesvorsitzender Die Partei)

Weitere Infos: www.die-partei.de
*/ ?>
1
die partei vor 14 Jahren, 8 Monaten und 16 Tagen

2
die partei vor 14 Jahren, 8 Monaten und 16 Tagen

3
wenke vor 14 Jahren, 8 Monaten und 11 Tagen

wo gibt es karten? ih war heute im ktc-vvk und die wußten von nichts...!?

4
Zwiba vor 14 Jahren, 8 Monaten und 9 Tagen

Karten gibt es im Pressezentrum

5
der mußte noch vor 14 Jahren, 8 Monaten und 9 Tagen

6
die partei, die partei... vor 14 Jahren, 8 Monaten und 5 Tagen

Ticket gerade geholt! ;)

7
YouCanLeaveYourHatOn vor 14 Jahren, 7 Monaten und 29 Tagen

Hoffe, es finden sich Leute zwecks Ortsverbandsgründung in Rostock. Freue mich auf heute Abend.

Kommentar-g
VVK 6,- / AK 9,-