• K-zur-01
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 18.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.02.2020
  • K-vor-03

Rotary Benefizkonzert @ HMT Rostock

am 24.11.2017 (FREITAG) um 18:00 Uhr


18:00
Rotary Benefizkonzert
Schreibe ein Kommentar zuRotary Benefizkonzert   
 
Zugunsten des Projekts Musikali, musikalische Früherziehung in zwei Kindergärten in Tortenwinkel und Evershagen
 
Ablauf  
Empfang mit Begrüßungsgetränk und Bu et im Foyer?Konzertbeginn im Katharinensaal Moderation: Prof. Stephan Imorde  
Bläserquintett der Staatskapelle Berlin  
W. A. Mozart (1756-1791)  
Quintett c-moll KV 388/KV 406?Allegro - Andante - Menuetto in canone – Trio in canone al rovescio - Allegro  
Johann Sebastian Bach (1685-1750)  
aus Suite Nr. 2 für Viola solo d-moll BWV 1008 Prélude – Courante - Sarabande  
Max Bruch (1838-1920)  
aus Acht Stücke für Klarinette,?Viola und Klavier op.83?Nr.2: Allegro con moto?Nr.6: Nachtgesang. Andante con moto Nr.7: Allegro vivace, ma non troppo  
PAUSE  
Antonín Dvo?rák (1841-1904)  
Quintett F-Dur op.96?Allegro, ma non troppo - Lento - Molto vivace - Vivace, ma non troppo  
Astor Piazzolla (1921-1992)  
aus „Estaciones Porteñas“ Nr. 1: Primavera Porteña Nr. 3: Otoño Porteña  
 
Es spielen...  
Bläserquintett der Staatskapelle Berlin?Thomas Beyer (Flöte), Heiner Schindler  
(Klarinette), Gregor Witt (Oboe), Axel Grüner (Horn) und Mathias Baier (Fagott)  
Langjährige intensive Zusammenarbeit und persönliche Freundschaft zeichnen das Bläserquintett der Staatskapelle Berlin ebenso aus wie der sehr vitale Musizierstil. In den ersten Jahren nach der Gründung dominierte vor allem das klassische und moderne Bläserquintettrepertoire die Programme des Quintetts. Dabei wurde eine hohe musikali- sche und klangliche Homogenität erreicht. Die recht beschei- dene Auswahl hochwertiger Originalliteratur führte zu dem Wunsch nach Erweiterung: Zunehmend traten nun musikali- sche Experimentierfreude und variable Besetzungen in den Vordergrund. So kamen je nach Programm etwa Bassklarinet- te, Klavier (mit der Pianistin Elisaveta Blumina) oder gar ein weiteres Bläserquintett hinzu. Das Au rechen der klassischen Bläserquintettliteratur und das „Neue Hören“ bekannter Werke wurden so zum Programm. Mit dem Cellisten David Geringas wurden Heribert Breuers Bearbeitungen der Cellosonaten von Sergei Prokofiev und Johannes Brahms sowie von Franz Schuberts Arpeggione-Sonate aufgeführt. Mit ihren Programmen begeistern die Musiker auf internatio- nalen Festivals wie dem Kammermusikfest Lockenhaus ebenso wie auf Tourneen u.a. in die USA, wo sie auch Kammermusikkurse gaben und gemeinsam mit jungen Künstlern musizierten.  
Aleksandar Jordanovski  
Viola, Rotary-Stipendiat 2017  
...1995 In Skopje / Mazedonien geboren, begann im Alter von fünf Jahren mit dem Violinspiel. 2009 wechselte er zur Viola und  
studierte zunächst am Staatlichen Musikgymnasium in Mazedonien. Seit dem Wintersemester 2013/2014 studiert er bei Prof. Felix Schwartz an der „hmt“ Rostock. Weitere Anregungen erhielt er bei Meisterkursen von Jova Jordanova, Yuri Bashmet, Günter Pichler (Alban Berg Quarett), Ulrich Beetz, dem Verdi Quartett und dem Morgenstern Trio. Aleksandar Jordanovski ist Preisträger des nationalen Wettbewerbs für Streicher in Mazedonien 2010 und 2012, bei dem er mit zwei 1. Preisen und einem 1. Sonderpreis ausgezeichnet wurde. Seit 2015 ist Aleksandar Jordanovski Stipendiat der Horst Rahe Stiftung.
Olha Chipak  
Klavier  
...begann ihre musikalische Ausbildung noch in ihrem Heimatland, in der Ukraine in Uzhgorod. Ihr Studium im Fach Klavier absolvierte sie an  
der Lwiwer Lyssenko Musikakademie mit Abschlüssen Diplomprüfung und Konzertexamen. Ihre Konzerttätigkeit begann sie noch als Studentin, gab viele Konzerte in der Ukraine und Polen. Sie wurde Preisträgerin vieler internatio- naler Klavierwettbewerbe, auch mit ihrem Klavierduo-Partner Oleksij Kushnir. Olha Chipak geht einer umfangreichen interna- tionalen Konzerttätigkeit nach und gastiert regelmäßig in wichtigen Konzerthäusern. Sie ist seit 2004 Dozentin für Korrepetition und Klavier an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.  
 
Musikali – eine Rostocker  
Erfolgsgeschichte  
Seit 2008 wird in Kindergärten in Toitenwinkel und Evershagen musikalische Früherziehung für Kinder angeboten. StudentInnen aus der „hmt“ fördern benach- teiligte Kinder darin, soziale und musikalische Kompeten- zen aufzubauen, Selbstbewusstsein zu erlangen und sich spielerisch in Gruppen einzufügen. Über die Freude am musikalischen Ausdruck werden 160 Kinder zwischen 4 und 6 Jahren dazu bewegt, aufeinander zu hören, gewalt- frei zu kommunizieren und dabei ihre Talente zu entdecken. Mit ihrer Spende unterstützen Sie MUSIKALI bei der Bereitstellung von Honoraren für die StudentIn- nen sowie beim Erwerb von Instrumenten und Hilfsmit- teln für die präventive Arbeit in sozialen Brennpunkten unserer Stadt.
*/ ?>
Kommentar-g
35 € (inkl. Begrüßungsgetränk und Buffet)