• K-zur-08
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.09.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.09.2022
  • K-vor-10

20:00
31. Internationales Gitarrenfestival – JULE MALISCHKE
Schreibe ein Kommentar zu31. Internationales Gitarrenfestival – JULE MALISCHKE   
Kunsthalle
(Kühlungsborn)
 
Gitarristin & Singer/ Songwriterin

Jule Malischke gilt als eine der aufregendsten Entdeckungen der aktuellen Gitarren- und Singer-Songwriter-Szene hierzulande.
Als Solokünstlerin und mit unterschiedlichen musikalischen Duoprojekten (mit den Gitarristen Antonio Forcione und Stephan Bormann, dem Saxophonisten Michal Skulski und der Geigerin Isa Kimmel), konzertiert sie nicht nur landesweit, sondern ist auch eine gern gesehene Künstlerin auf renommierten internationalen Gitarrenfestivals und war u.a. als Support von Barclay James Harvest, Christina Stürmer sowie im Radio und TV zu hören.

Ihr Gitarrenspiel hat sie an verschiedenen renommierten Musikhochschulen bis hin zur Meisterklasse verfeinert und ist seit 2015 selbst Dozentin im Fach Gitarre an der Musikhochschule Carl Maria von Weber in Dresden. Seit 2021 leitet sie dort ihre eigene Gitarrenklasse im künstlerischen Hauptfach Gitarre Lehramt.

Die Besonderheit von Jule Malischke, und dieses ist sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal, liegt in ihrer musikalischen Vielfältigkeit. Sie schlägt Brücken, indem sie sich mühelos mit ihrem brillanten Gitarrenspiel, welches ihresgleichen sucht, zwischen virtuosen verschiedenen Stilistiken konzertanter Gitarrenliteratur, komplexen Fingerstyle-Arrangements, und ihren gesungenen Liedern, die sie mit großer Leidenschaft und viel Poesie präsentiert. Diese zumeist eigenen Songs spiegeln authentisch das Leben einer jungen Frau wieder - mit all ihren Sehnsüchten und Träumen. Gelegentlich eingestreuten Coversongs verleiht sie ein eigenes Gesicht. Dabei zupft, schlägt und traktiert sie ihr Instrument so, dass ein frischer Gesamtsound entsteht.

Jule Malischke Konzerte sind immer ein nachhaltiges und beeindruckendes Erlebnis.
*/ ?>
Kommentar-g
20,- Euro; Karten in der Kunsthalle oder unter 038293 / 7540