• K-zur-11
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.12.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.12.2022
  • K-vor-01

Adressen in und um Rostock

Mau Club

Mau Club Rostock


ADRESSE

Am Warnowufer 56
18057 Rostock


KONTAKT

FON 03812023577
WEB www.mauclub.de

Mau Club - Veranstaltungen

insgesamt 13 Veranstaltungen
Fr 02.12.2022
20.00 Uhr
Musik

w/ Torn Palk
 
„Aufbruch“ Tour

2013 gründete Ben Hartmann zusammen mit Johannes Aue das Rockgebilde MILLIARDEN. Als Kreativschmiede sind sie zu zweit geblieben. Für die Live-Umsetzung ihrer Lieder und im Aufnahmestudio kommt ein fester Kreis an Musikern dazu. Die sind, laut Hartmann, allesamt bessere Instrumentalisten als er und Aue. Texte und Kompositionen, die gestalterischen Impulse, stammen hingegen ausschließlich von den beiden Milliarden-Gründern.
Das dritte Album der Band „Schuldig“ kam im Februar 2021 heraus: Es markiert eine Bewegung von dem was vorher war zu dem was jetzt ist. Oder besser gesagt: „Schuldig“ ist, neben all dem Vieldimensionalen, das die Platte ausmacht, auch ein wichtiger Schritt Richtung Selbstbestimmung. Zuckerplatte heißt das frisch gegründete, bandeigene Plattenlabel, dessen erste Veröffentlichung die vorherigen sieben Bandjahre keinesfalls in Abrede stellt. Hartmann und Aue haben sich aber willentlich von Vielem getrennt, um etwas Neues erforschen zu können. Nichts auf dem Album „Schuldig“ ist manifest. Alles fließt, alles steht zur Disposition. „Schuldig“ ist frei von Moralisieren und Polarisieren. Aber es ist einer Frage auf der Spur, die so alt ist wie das Streben nach der Unschuld: Wer bin ich? Möglicherweise findet man die Antwort darauf bereits, wenn man ein anarchischer Zustand seiner eigenen Geschichte sein will – um nicht nur Spielball in einer Geschichte gewesen sein zu müssen, in der man stattfand. Vieles auf „Schuldig“ dreht sich um Selbstermächtigung, um die Ahnung, dass uns nicht nur Sprache, Ohnmacht und Gewöhnung definiert, sondern das bewusste Treffen von Entscheidungen.
Es ist viel los in den zehn Stücken des neuen Milliarden-Albums.

Schreibe ein Kommentar zuMilliarden (VERSCHOBEN AUF 12.04.2023) Kommentieren...   
Sa 03.12.2022
20.00 Uhr
Musik

Farbenfroher Pop'n'Roll
Sie sind eine Band aus Rostock. Sie haben seit August 2021 ein neues Album am Start: Es heißt „Farben“. Sie sind seit über 15 Jahren am Start! Endlich wieder ein Konzert der BUMMMS BOYS im M.A.U. Club!
Die einen sagen, so ein Bandname geht gar nicht, die anderen finden ihn lachend genial – er verrät auf jeden Fall schon mal aus welcher Richtung bei dieser Band Ironie und Schalk kommen. Spätestens wenn Mensch diesem Quintett aus Brasskapelle und Indieband mit ihrer knusprigen Mischung aus Pop, Ska, Balkan und Rock’n’Roll tanzend verfallen ist, schreibt man sie mindestens mit drei MMM! Ob Festivalmassen oder verschwitzte kleine Clubmeuten, die Boys hinterlassen mit ihrer groovigen Mischung aus geistvollen Wortspielen und treibenden Beats für Kopf und Bauch einfach mal richtig gute Laune. Wie immer gibt es beim Dezembergig im M.A.U. Club Rostock  einige Specials und natürlich nigelnagelneue Songs zu bestaunen. Volle Hütte vorprogrammiert: Also jetzt fix Tickets sichern!

Schreibe ein Kommentar zuLes Bummms Boys Kommentieren...   
So 04.12.2022
20.00 Uhr
Musik

Ein frisches und virtuoses Klezmer-Ensemble. Über ein Jahrzehnt Bandgeschichte! Aufregend traditionell, inspirierend experimentell, back to the roots ins Hier und Jetzt! Seit über zehn Jahren schon touren sie durch die Klezmerwelt und verzaubern auf der Bühne durch ihre ungestüme Leidenschaft bei bestechender Präzision.
2008 lernten sich die sieben Freunde im Studium an der Lu?becker Musikhochschule kennen. Aus den damals „jungen Wilden“ sind inzwischen professionelle Musiker geworden, mit noch mehr unba?ndiger Freude am gemeinsamen Musizieren. Die Band hat ihr eigenes Klangideal gefunden: mitreißend, verzaubernd und verkla?rend. Das fein eingespielte Ensemble mit dem besonderen Sound macht seine Konzerte zum Erlebnis: Das Tanzen, Tosen, Lachen und Weinen des Publikums ist fu?r die Gruppe dabei der beste Antrieb die Liebe zum Klezmer weiterzutragen. Mit ihrem jugendlichen Charme und der beschwingten Art sind sie gern gesehene Ga?ste auf den Bu?hnen internationaler Festivals.
Das zehnja?hrige Bandjubila?um feierte Yxalag mit dem Erscheinen der vierten CD „Fun Tashlikh“ (2018). Das Wortspiel aus dem Namen des ju?dischen Bußefests „Tashlikh“ und dem englischen Wo?rtern „fun“ und „fantastic“ ist urspru?nglich Titel eines Klassikers von Naftule Brandwein, einem großen Vorbild der sieben Musiker. Inspiriert durch ihn und andere Gro?ßen des Klezmers wie etwa Dave Tarras sucht die junge Klezmerband auf diesem Album nach neuen Wegen. Stets ist sich Yxalag der Herkunft und Urspru?nglichkeit der Musik bewusst, interpretiert sie aber neu, anders, zukunftsweisend. Treibende Kra?fte sind dabei ihre große Neugier und Offenheit fu?r Neues. So versuchen die Musiker sich selbst und damit auch den Klezmer weiterzuentwickeln. Die Band steht mehr denn je mit beiden Beinen im Hier und Jetzt, verliert dabei aber nie den Bezug zu den Wurzeln des Klezmers.
Schreibe ein Kommentar zuYxalag (ABGESAGT) Kommentieren...   
Di 06.12.2022
19.00 Uhr
Bühne

ZUM LETZTEN MAL!
Berlin in den 70er Jahren. Christiane F. ist ein gewöhnliches Mädchen. Doch schon bald macht sie Bekanntschaften, die ihr Leben für immer verändern werden. Durch die falschen Leute gerät Christiane nach und nach in einen Strudel aus Alkohol, Tabletten, Haschisch und anderen Drogen. Mit 13 Jahren nimmt sie zum ersten Mal Heroin. Damit sie und ihre Freunde das „H“ bezahlen können, prostituieren sie sich am Bahnhof Zoo. Entzugsversuche scheitern, sie bricht mehrfach aus Krankenhäusern aus. Im System fällt sie durch das Raster und ihre Eltern verzweifeln an ihrem zusehenden Verfall.
In diesem Theaterstück, angelehnt an das gleichnamige Buch, zeigen die FREIGEISTER eine Geschichte, die schonungslos und ehrlich ein Milieu zeigt, das bis heute noch tabuisiert wird. Regie: Christof Lange | Regieassistenz: Saskia Fillinger
Christiane F.: Saskia Fillinger, Luise Krämer, Anastasia Schöpa | Detlef: Nils Sebastian Miekisch
Der Freigeister – Theater und Kulturkollektiv e.V. bereichert die Theaterszene Rostocks seit 2010 und bespielt die unterschiedlichsten Bühnen der Stadt.

Schreibe ein Kommentar zuFreigeister – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo Kommentieren...   
Do 08.12.2022
19.30 Uhr
Musik

Musikalische Zeitreise durch vier Dekaden Keimzeit
Anfang Oktober 2022 erschien das neue Best-Of Album von Keimzeit mit dem Titel „Von Singapur nach Feuerland - Songs aus vier Jahrzehnten“. Darauf sind 46 Songs aus allen bisher veröffentlichten Keimzeit-Alben enthalten. Den Anfang machen drei Songs aus dem 1990-er Album „Irrenhaus“, gefolgt von einer Auswahl aus „Kapitel 11“ und allen danach erschienenen Keimzeit-Longplayern. Es sind allesamt Originalaufnahmen und teilweise sogar rare Mixversionen, wie z.B. „Näher mein Herz“, „Comic Helden“ und „Schöner Tag“. „Mensch Meier“ ist in einer Studioversion zu hören und „Singapur“ sogar als Duett mit dem Selig Sänger Jan Plewka.
Das Keimzeit-Konzert im M.A.U. Club Rostock wird neben Titeln des neuen Albums „Kein Fiasko“ (2022) natürlich einen großen Querschnitt durch vier Dekaden Keimzeit bieten: Ob mit „Kling Klang“ nach Feuerland, auf einem Schiff nach „Singapur“ oder ganz aktuell mit dem „Hausmeister“ zur „Berlinale“. Keimzeit feiert das 40-jährige Bühnenjubiläum mit einem großen Konzert in der Hansestadt an der Warnow! Konzerte von Keimzeit sind immer ein eindrucksvolles Erlebnis und bieten reichlich Gelegenheit für eine musikalische Zeitreise!

Schreibe ein Kommentar zuKeimzeit Kommentieren...   
Fr 09.12.2022
20.30 Uhr
Musik

w/ Chemical Sweet Kid / Dark-Electro-Welt
Was kann man noch über PROJECT PITCHFORK schreiben? Über eine Band, die ein ganzes Genre aus der Taufe gehoben, ein Heer an Epigonen herangezüchtet und doch nie eingesehen hat, das Zepter auch nur einmal aus der Hand zu legen? Zählen nicht die unzähligen Klassiker mehr, die bereits die zweite Generation leidenschaftlicher Dark-Electro-Jünger auf die Tanzflächen treiben?
Nun, vielleicht kann man ja doch noch etwas schreiben. Das hingegen ist einzig und allein der Tatsache geschuldet, dass Peter Spilles nicht müde wird, sich, sein Projekt und seinen Sound stetig neu zu erfinden, seine Kunst immer wieder zu reflektieren, neu zu verorten und sich nie auf den Lorbeeren seines bisherigen Schaffens auszuruhen. Auch satte 25 Jahre nach dem unvergessenen „Dhyani“ sind Project Pitchfork noch immer der große Ideengeber der kontemporären Dark-Electro-Welt.
Die Zeichen stehen bei Project Pitchfork also auch nach über 25 Jahren eindeutig auf Sturm, der Trend zeigt selbst nach all den Erfolgen und Leistungen klar nach oben, die Kreativität ist auch nach 17 Studioalben, weit über 200 Songs und ungezählten Konzerten auf der ganzen Welt ungebrochen. Wenn die vergangenen Jahre etwas bewiesen haben, dann ist es aber eh das: Auch die nächsten Jahre werden bei Peter Spilles und seinen Bandkollegen frei nach dem Motto „Erwarte das Unerwartete“ ablaufen. Das war 1990 so, und das wird immer so sein.

Schreibe ein Kommentar zuProject Pitchfork Kommentieren...   
Sa 10.12.2022
20.00 Uhr
Musik

EKELRUNDE

Politisch unkorrekt, Lines die unter die Gürtellinie gehen und humorvoller Battlerap. Die neue Single „Habaneros“ (April 2022) von TIEFBASSKOMMANDO bietet genau das, was sich Fans der Gruppe wünschen. „Habaneros” ist eine Single aus dem neuen Tape von TBK (Mai 2022): Es ist das größte Projekt der letzten Zeit, zuletzt kamen in unregelmäßigen Abständen lose Tracks, wie „Im Skiurlaub 2019“ zu Weihnachten 2021 oder „Toysterben“ im November 2021. Das letzte Album war das „Ekeltape”, das Ende 2020 erschien.

Schreibe ein Kommentar zuTiefbasskommando Kommentieren...   
Fr 16.12.2022
20.00 Uhr
Musik

Mit kraftvollen Esopunk-Hymnen himmelwärts

Schreibe ein Kommentar zuLiedfett Kommentieren...   
Mi 21.12.2022
19.00 Uhr
Musik

w/ Mandowar
Ein starkes Stück Norddeutschland
Torfmoorholms international erfolgreichster Musikexportschlager feiert 45-jähriges Bandjubiläum und die 31. Bagaluten-Wiehnacht!
Sagen wir mal so: Wenn jemand neulich, vor über vierundvierzig Jahren gesagt hätte, dass es irgendwann mal das 45-jährige Bandjubiläum zu feiern gäbe und die 31. Bagaluten-Wiehnacht ansteht, hätte man dieser Person vermutlich unterstellt, ein paar Trinkhörner Met zu viel eingenommen zu haben – allerdings zu Unrecht, wie sich herausstellt. Verrückte Geschichte. Rata-ta-zong & zack: Im Sommer 2022 feiern TORFROCK ihr 45-jähriges Bandjubiläum und im Winter steht die 31. Bagaluten-Wiehnacht an. Die Bagaluten-Wiehnachts-Idee, die sich aus Mangel an Weihnachtspartyalternativen entwickelte, wurde zum legendären Tour-Event in der Bandgeschichte der Gebrauchsrocker aus Torfmoorholm.
Mit ihrer Beständigkeit, Authentizität und ihrer Spielfreude bleiben sie sich und ihren Fans auch nach über vier Jahrzehnten weiterhin treu. Sodass sie 2022 nicht nur auf der Bagaluten- Wiehnacht, sondern auch auf Einzelkonzerten und Festivals mit ihrem einzigartigen Gebrauchsrock wieder musikalische Wellen in den Pudding hauen werden. Die 45-jährige Live- Kompetenz, frische und rockige Arrangements der unverkennbaren Klassiker sowie der eigene Humor machen jedes Konzert zu einem besonderen Erlebnis.
Die Besetzung von Torfrock hat sich durchaus ein wenig verändert im Laufe der Jahre. Torfrock, das sind heute Klaus Büchner und Raymond Voß, die beiden Gründerväter, die sich einst im Hamburger Ernst-Deutsch-Theater trafen, um Texte von Edgar Allan Poe zu vertonen. Mit einer Schnapsidee ging Torfrock an den Start und Jimi Hendrix kam zu einer unwahrscheinlichen Hommage: Sein „Hey Joe“ wurde auch mit plattdeutschem Text („He Jo“) ein Hit, der erste für Torfrock in einer langen Reihe von Nachfolgern. Heute gehören neben Klaus Büchner (Gesang, Gedichte, Mundharmonika und alle erdenklichen Flöten) und Raymond Voß (jede Menge Gitarren, Gesang und oft auch mal Bass) auch Volker Schmidt (Bass, Gitarre, Mundharmonika und Gesang) sowie Stefan Lehmann (Schlagzeug und Gesang) dazu, die zusammen dem altbewährten Torfrock-Sound einen neuzeitlich groovenden Wumms verpassen.
Torfrocks (fiktiver) Mikrokosmos, der durch die aberwitzigen Geschichten aus dem Leben der Bewohner Torfmoorholms, der liebenswert trinkfreudig-chaotischen Wikingertruppe aus Haithabu und deren Nachkommenschaft entsteht, hat auch heute noch eine immens große Anziehungskraft auf das Publikum jeden Alters. Die zeitlosen Songtexte, der torfige Rock-Folk-Blues-Punk-Boogie (kurz: Gebrauchsrock) sowie der urtypische Büchner-Humor lassen die Konzertgäste zusammen mit der Band eine friedliche und fröhliche Torfrock-Party feiern.

Schreibe ein Kommentar zuTorfrock Kommentieren...   
Di 27.12.2022
19.30 Uhr
Musik

Feiern! Aber wie! Auf Tournee! Live! In 3D!
Es wurde gefeiert, aber wie! Ein halbes Leben Bandgeschichte durfte man natürlich nicht spurlos an sich vorüber gehen lassen und so wurde aus der „Bergfest“-Tour zum 30-jährigen Bestehen gleich noch der Endspurt für die nächsten 30 Jahre eingeläutet – in Form einer weiteren Tournee zusammen mit alten und neuen Freunden. Und jedes Mal war es ein Stück erfolgreicher, kamen noch mehr Zuschauer:innen, die in Erinnerungen schwelgten und sich des Lebens freuten, welches diese Band schon zu einem guten Stück begleitet hat.
Nach zwei Jahren recht erfolgreicher Geburtstags-Tourneen erlebt die Rostocker Punkrock- Institution DRITTE WAHL nun so etwas wie ihren zweiten Frühling und geht weiter nach vorn: Im Herbst 2020 bescherte „3D“ – das mittlerweile 11. Album der Band – den bisher höchsten Einstieg in die Top 10! Wie immer geistreich und charmant, nie langweilig und verpackt in großartige Songwriter-Kunst. Und das wird natürlich gefeiert! Aber wie! Auf Tournee! Live! In 3D!

Schreibe ein Kommentar zuDritte Wahl Kommentieren...   
Fr 24.02.2023
20.00 Uhr
Musik

Musikalisch wandelt das Trio aus Hannover nach wie vor irgendwo im Mikro-Kosmos des „Progressive Metal“, dabei sind die Aufnahmen gespickt mit den bandtypischen Ausflügen in – auf den ersten Blick – völlig abwegige Stilistiken. Die deutschen Texten, die aufgrund des stetig ansteigenden Erfolgs der Band im englischsprachigen Raum auch dort getrost mitgesungen werden, bilden dabei kein Hindernis, sondern festigen vielmehr das Alleinstellungsmerkmal der Band.
Schreibe ein Kommentar zuThe Hirsch Effekt Kommentieren...   
Mi 01.03.2023
20.00 Uhr
Musik

Mi 10.05.2023
20.00 Uhr
Musik

"Schnelle Brillen Tour 2023"
Schreibe ein Kommentar zu01099 Kommentieren...   
Seite 1 von 1

Fehlt ein Veranstaltungstermin? Dann schicke eine E-Mail
mit allen Infos an termine [ät] 0381-magazin.de