• K-zur-04
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.05.2022
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.05.2022
  • K-vor-06

Adressen in und um Rostock

Volkshochschule

Volkshochschule Rostock


ADRESSE

Am Kabutzenhof 20
18057 Rostock


KONTAKT

FON 0381-497700
WEB www.vhs-hro.de

Volkshochschule - Veranstaltungen

insgesamt 7 Veranstaltungen
Mo 23.05.2022
17.00 Uhr
Diverses

Die KTV ist heute ein beliebter Stadtteil besonders bei Studierenden, Kreativen und alternativ lebenden Menschen. Es gibt eine Vielzahl von Cafés, Szenekneipen, Galerien, Boutiquen, Ateliers, Bars und ein quirliges, buntes Leben. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts gab es westlich des Kröpeliner Tores nur einige Bauerngehöfte und die Windmühlen auf dem Doberaner Berg. Die ersten Wohnhäuser waren Villen, später wurden hier vor allem zwei- bis dreistöckige Mietshäuser für die Arbeiter*innen der aufstrebenden Werftindustrie gebaut. Die Brauerei von Mahn & Ohlerich sowie die Frauen-, Augen- und Hals-Nasen-Ohren-Klinik der Universität Rostock siedelten sich hier an.
Bei einem geführten Rundgang durch das Stadtviertel werden wir den Spuren dieser Entwicklung folgen. Die Teilnehmenden erfahren wesentliche Fakten aus der Bau- und Nutzungsgeschichte, werden auf markante und charakteristische Bauten hingewiesen und erleben das heutige bunte Treiben.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Rostocker Geschichtswerkstatt e. V. statt.

Treffpunkt: Am Kröpeliner Tor, Kröpeliner Str. 49 A

Bitte melden Sie sich vorher unter 0381 381-4300, per E-Mail an vhs@rostock.de oder unter www.vhs-hro.de an, da die Veranstaltung nur stattfindet, wenn genügend Teilnehmende angemeldet
Schreibe ein Kommentar zuFÜHRUNG DURCH DIE KRÖPELINER-TOR-VORSTADT Kommentieren...   
Do 02.06.2022
19.00 Uhr
Diverses

Theaterspielen macht fröhlich, fantasievoll und einfühlsam. Es fördert das Ausdrucksvermögen und den Teamgeist. Das Beste daran: Jede*r kann lernen, zu improvisieren! Dieser offene Kurs bietet dir die Möglichkeit, in die Welt der Improvisation einzutauchen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Was du dafür brauchst? Nur ein bisschen Spielfreude, Neugier und Bereitschaft, auch mal ein Auge zuzudrücken. Der Rest kommt von ganz allein. Im Vordergrund stehen Spaß und Spiellust. Es darf und soll gelacht werden. Jeden Donnerstag entstehen so spontane Geschichten aus dem Bauch heraus - eine einmalige Kunst für den Augenblick.
Du bist jederzeit herzlich willkommen, dich mit uns auszuprobieren und freizuspielen. Wir freuen uns, wenn du mit uns Grenzen erweiterst und heiter scheiterst. Man sollte einfach mit allem rechnen - auch mit dem Guten! Ein hoher Spaßfaktor ist garantiert!

Das offene Angebot richtig sich an Erwachsene jeden Alters und kostet 4,00 EUR pro Abend, die vor Ort in bar kassiert werden. Treffpunkt ist am Kursraum. Eine vorherige Anmeldung ist hilfreich für unsere Planung, jedoch nicht zwingend notwendig.

Das offene Improvisationstheater wird in Kooperation mit Haspler e. V. durchgeführt.
Schreibe ein Kommentar zuOFFENES IMPROVISATIONSTHEATER Kommentieren...   
Sa 04.06.2022
09.30 Uhr
Diverses

Ihre Kursleiterin Frau Jutta Görres hat zahlreiche Seminare der "Bob Ross Company" nachweislich besucht und möchte die Teilnehmenden, die diese Technik am Fernseher verfolgt haben, "live" in die Geheimnisse des Malvorgangs einweihen. Gemalt wird das angekündigte Motiv im Format 30 x 40. Sie arbeiten gemeinsam, werden Schritt für Schritt angeleitet und lernen so alles Notwendige, bestimmte Motive in einer besonderen Technik zu malen. Am Ende können die Teilnehmer*innen das fertige Bild mit nach Hause nehmen.
Schreibe ein Kommentar zuMALKURS: ÖLMALEREI (NACH BOB ROSS) – SONNENBLUMEN Kommentieren...   
Do 09.06.2022
18.00 Uhr
Diverses

Ab 1961 fand jedes Jahr das jüdische Kinderferienlager des Verbands der jüdischen Gemeinden in der DDR im heutigen Mecklenburg-Vorpommern statt, in den 1970er und 1980er Jahren in Glowe auf der Insel Rügen. Dieses Ferienlager unterschied sich von den sonst üblichen Betriebs- und Pionierferienlagern schon allein dadurch, dass die Kinder nicht mit Frühsport geweckt wurden und an Fahnenappellen teilnehmen mussten. Stattdessen feierten sie gemeinsam den Schabbat und wurden im „koscheren Stil“ verpflegt.
Die jüdischen Kinder, die aus der ganzen DDR dorthin kamen, wuchsen meist in einem nichtjüdischen Umfeld auf. Sie wussten wenig über das Judentum, ihre Familiengeschichten waren von Verfolgung und Exil geprägt. Für sie bot das Ferienlager eine erste Begegnung mit dem Judentum und mit anderen jüdischen Kindern. Es war ein geschützter, aber auch vor der Mehrheitsgesellschaft verborgener jüdischer Ort in der DDR.
Im Rahmen der Veranstaltung stellen Sandra Anusiewicz-Baer und Lara Dämmig ihr Buch "Jung und Jüdisch in der DDR" vor. Für dieses haben sie ostdeutsche Jüdinnen und Juden interviewt, die – wie sie selbst – als Kinder und Jugendliche in den jüdischen Gemeinden der DDR aufwuchsen. Sie berichten darüber, was es für sie bedeutete, zu DDR-Zeiten jüdisch zu sein, und sie erinnern sich an das jüdische Kinderferienlager an der Ostsee, seine Kinder, Betreuerinnen und Betreuer. Kommen Sie an diesem Abend gerne mit den Autorinnen ins Gespräch.
Dr. Sandra Anusiewicz-Baer leitet das Zacharias Frankel College, eine Ausbildungsstätte für konservative/Masorti Rabbinerinnen und Rabbiner in Berlin. Sie ist in der Dresdner jüdischen Gemeinde aufgewachsen.
Lara Dämmig arbeitet für mehrere jüdische Organisation in Berlin. 1998 war sie Mitbegründerin von Bet Debora, einem europäischen Netzwerk jüdischer Frauen. Sie war Mitglied der Ostberliner jüdischen Gemeinde.
Dr. Nora Pester ist die Verlegerin des auf jüdische Kultur und Zeitgeschichte spezialisierten Hentrich & Hentrich Verlags in Leipzig.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung M-V statt.
Schreibe ein Kommentar zuJUNG UND JÜDISCH IN DER DDR – BUCHVORSTELLUNG UND GESPRÄCH Kommentieren...   
Mo 13.06.2022
10.30 Uhr
Diverses

Strom mit Sonnenenergie erzeugen, selbst nutzen und den Überschuss ins Netz einspeisen - das kann inzwischen jede Person, die über ein für Photovoltaik geeignetes Dach verfügt. Dieser Vortrag gibt eine Übersicht über die wichtigsten Punkte, die bei Planung und Kauf einer Anlage bedacht werden sollten.
Nach einem einstündigen Vortrag stehen ca. 60 Minuten für Fragen, Gedankenaustausch und einen kurzen Energiecheck zur Verfügung.
Der Vortrag findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern statt. Er widmet sich einem Aspekt des großen Themas "Energiewende" und zeigt, wie man mit kleinen Dingen im täglichen Leben einen Beitrag zu notwendigen Veränderungen leisten kann.
Der Vortrag wird durch einen Energieberater der Verbraucherzentrale durchgeführt. Dabei handelt es sich um Bauingenieure oder Architekten, die über langjährige Erfahrungen im Bereich Beratung verfügen, sich kontinuierlich weiterbilden und bundesweit einheitliche Anforderungen an fachliche, persönliche und didaktische Fähigkeiten erfüllen.
Schreibe ein Kommentar zuVORTRAG UND BERATUNG: STROM ERZEUGEN MIT PHOTOVOLTAIK Kommentieren...   
Di 14.06.2022
18.00 Uhr
Diverses

"SUPERCAPS IM DACH LASSEN UND ENERGIEEFFIZIENT MITFAHREN"
Die neuen fünfteiligen Multigelenk-Triebfahrzeuge vom Typ "Tramlink 6N2" sind 32 m lang und vollständig niederflurig, was besonders Fahrgästen mit behinderungs- oder altersbedingten Einschränkungen der Mobilität und mit Fahrzeugen wie Rollstühlen und Kinderwagen die barrierefreie Nutzung erleichtert. Wassergekühlter Antrieb und besondere Federsysteme machen sie leise und vibrationsarm. Supercaps, besondere Elektrospeicher, machen die in Spanien hergestellten Straßenbahnen energieeffizienter als ihre Vorgänger. Wie das Energiekonzept im Detail aufgebaut ist, können die Teilnehmenden bei einer Führung im Straßenbahndepot vom Fachmann erfahren. Der Kursleiter Herr Gerald Hippel kennt alle Fahrzeuge aus dem "Effeff".

Treffpunkt: Haupteingang des Verwaltungsgebäudes der RSAG in der Hamburger Straße. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.
Schreibe ein Kommentar zuENERGIEKONZEPT ROSTOCKER STRASSENBAHN AG Kommentieren...   
Fr 24.06.2022
17.00 Uhr
Diverses

FÜHRUNG ZU SOLARANLAGEN MIT SPEICHER IM HAUS
Eine eigene Solaranlage im selbstgenutzten Haus ist immer noch nicht selbstverständlich. Im Ortsteil Gehlsdorf werden eine Solarthermieanlage sowie zwei Photovoltaik-Anlagen vorgestellt, die beide mit unterschiedlich großen Stromspeichern ausgestattet sind. Eine der Anlagen dient zum Laden eines Elektroautos. Welchen Beitrag können die Anlagen leisten, welche Praxiserfahrung haben die Eigentümer*innen bisher gemacht, wo liegen Grenzen der Solarenergie? Interessierte können von den gemachten Erfahrungen profitieren und Fragen zu eigenen Projekten und Ideen diskutieren.

Treffpunkt: Gehlsdorf, Kreuzung Zur Yachtwerft/Steuerbordstraße (Linie 45 bis Haltestelle Pressentinstraße). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.
Schreibe ein Kommentar zu"ERNEUERBARE ENERGIE SELBST GEMACHT UND GESPEICHERT" Kommentieren...   
Seite 1 von 0

Fehlt ein Veranstaltungstermin? Dann schicke eine E-Mail
mit allen Infos an termine [ät] 0381-magazin.de