• K-zur-01
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.02.2020
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.02.2020
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.02.2020
  • K-vor-03

14:00
Scheibenkleister | Vier Künstler*innen aus Mecklenburg-Vorpommern
Schreibe ein Kommentar zuScheibenkleister | Vier Künstler*innen aus Mecklenburg-Vorpommern   
 
Bernd Kommnick, Heiko Krause und Cindy Schmiedichen

Im Kabinett: Sarah Fischer

Tage der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg-Vorpommern


Die 2009 in Rostock eröffnete Galerie wolkenbank kunst+räume vertritt schwerpunktmäßig Künstler*innen, die in Mecklenburg-Vorpommern ein künstlerisches Zuhause gefunden haben. Ergänzt mit internationalen Positionen liegt der Fokus im Bereich nicht-gegenständlicher Kunst. Der Kontext verschiedener künstlerischer Medien und Ausdrucksformen zu räumlichen Bezügen, der Architektur, Design oder Landschaftsgestaltung, ist erwünscht. Fünf Jahre wurde in den Galerieräumen der Rostocker Altstadt gearbeitet. Seit 2015 hat die Galerie den traditionellen statischen Kunstausstellungsraum verlassen und nutzt wechselnde temporäre Räume.


2017 gastiert die Galerie wolkenbank kunst+räume im Rahmen der Veranstaltung KUNST HEUTE im Gebäude Deutsche Med in der Rostocker Innenstadt. Die Räume wurden freundlicherweise vom Eigentümer, der Summit Real Estate GmbH & Co. Black 1 KG, zur Verfügung gestellt. In dem vom Architekten Helmut Jahn entworfenen modernen Bau präsentieren wir aktuelle Arbeiten von Bernd Kommnick (Neubrandenburg), Cindy Schmiedichen und Heiko Krause (beide aus Greifswald). Im Kabinett stellen wir die junge Künstlerin Sarah Fischer (Greifswald) vor. Vier sehr interessante Künstler*innen die durch Reduzierung und Raumbezogenheit in ihrer Malerei, Installationskunst bzw. Fotografie spannende Versuchsanordnungen entwickeln.


„Scheibenkleister" - so der Ausstellungstitel. Dahinter verbirgt sich ein Moment der Überraschung, etwas ist verunfallt oder hat seine Form nicht gefunden, es entsteht eine Situation mit der man gar nicht gerechnet hat. Aus der Landung im Straßengraben entsteht ein neuer künstlerischer Ansatz. Die Künstler*innen werden befragt, welche Inspirationen aus dem Mißgelingen entstanden sind. Alle vier Künstler*innen arbeiten außerdem mit Plattenmaterial, Schichtungen oder optischen Verstellungen. Im Arbeitsprozeß bekommt der saloppe Begriff „Scheibenkleister" auch noch eine materielle Bedeutung.
*/ ?>
Kommentar-g