• K-zur-07
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.08.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 04.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 25.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 28.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 30.08.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.08.2017
  • K-vor-09

DIE 0381 AUGUST 2017 ZUM DURCHBLAETTERN


Adressen in und um Rostock

Peter-Weiss-Haus

Peter-Weiss-Haus Rostock


ADRESSE

Doberaner Str. 21
18057 Rostock


KONTAKT

WEB www.peterweisshaus.de

Peter-Weiss-Haus - Partybilder / Partyfotos

Party Perkalaba
Mo, 02.11

Party Silvester
Fr, 12.10

Party Talking to Turtles
So, 12.10
6 Kommentare
Party OKJA Indie Jam
Mo, 09.10
1 Kommentar
Party Talking to Turtles
Fr, 02.10

Party LOHRO Party
Sa, 06.09
1 Kommentar
Party LOHRO PARTY
Sa, 03.09

Party Benefitzbeats
Fr, 01.09

Peter-Weiss-Haus - Veranstaltungen

insgesamt 9 Veranstaltungen
Fr 01.09.2017
20.00 Uhr
Musik

THE MOVEMENT wurden bereits im Jahr 2002 in Kopenhagen von Lukas Scherfey ins Leben gerufen. Dieses three piece Powertrio spielen Mod Rock, und sie sind beeinflusst von solch großartigen Bands wie The Jam, The Who und The Clash. Ihre politischen Vorbilder sind Rosa Luxemburg und Karl Marx! Sie tragen Anzüge. Denn der Mod Slogan: Clean living under difficult circumstances“ ist ihr Motto. Ihr Name steht für eben diese Bewegung, The Movement! Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugend wachzurütteln und alles zu hinterfragen. Es gibt eine neue Generation an Kids, die an politischen Fragen interessiert sind und die sich gegen die globalen Effekte des Kapitalismus und deren Mechanismen zur Ausbeutung, Kriegsführung und Unterdrückung wehren. Junge Leute suchen nach Wahrheit und Aufklärung in Zeiten der totalen Manipulation und Lügerei. The Movement widmet sich genau diesen Themen und unterstützt diese Bewegung!  
Wer The Movement schon einmal lie auf der Bühne gesehen hat weiß, wie unglaublich charismatisch und mitreißend ihre Bühnenperformance und ihre im Soul verwurzelten punkbeeinflussten Songs sind!
Schreibe ein Kommentar zuThe Movement (ModPunk / Dänemark) Kommentieren...   
10 €
Do 14.09.2017
20.00 Uhr
Musik

Egotronic veröffentlichen ihr achtes Studioalbum und gehen damit auf „Keine Argumente!“ Tour. Knapp 10 Jahre nach Release des von Hedonismus durchdrungenen Longplayers „Lustprinzip“ wird den Fans heute -die Verschärfung der politischen Lage reflektierend- statt eines fröhlich anmutenden „Raven gegen Deutschland“, ein von Zorn getragenes „Deutschland, Arschloch, Fick Dich“ entgegen gebrüllt. Robuster Punk mit Drums,Bass,Synths und Gitarre, fernab von prolliger Attitüde, angereichert mit elektronischen LoFi-Sounds wie in alten Tagen. Dennoch klingt das Ganze amtlich und nicht nach Proberaum. Ein Egotronic-Konzert strotz vor unversöhnlichen Wutreden und bissigen, zynischen Bestandsaufnahmen. Egotronic 2017 - eine rasante Live-Show - mit lautem Knall und zornig wie nie zuvor.
Schreibe ein Kommentar zu Egotronic – Keine Argumente Live 2017 Kommentieren...   
Vvk: 10 € / Ak: 13 €
Fr 15.09.2017
20.00 Uhr
Musik

Craig Sutton, the Flamenco Thief, plays Spanish acoustic guitar with the Boss RC loop pedal to blend modern rhythms with time-honoured Flamenco techniques. Western, Eastern and African rhythms has allowed him to connect and build long lasting friendships with people all over the world.He has entertained crowds in Turkish parks, German kitchens, Serbian living rooms, Dutch hospitals, French chapels and so many more wonderfully unique locations.
Schreibe ein Kommentar zuFlamenco Thief (UK) Kommentieren...   
Fr 15.09.2017
23.00 Uhr
Musik

Move on up, toward your destination ... und die ist am 15.09. ganz klar das Peter Weiss Haus. Auf den Tellern: das funkelnste was Funk, Soul, Beat und Hiphop zu bieten haben. An den Decks: Higgy Baby und Mr. Marcus sowie Han$ Couch und Volkaracho.
Schreibe ein Kommentar zuMove on Up – Vol. (Funk, Soul, Disco) Kommentieren...   
Fr 22.09.2017
20.00 Uhr
Musik

Es klingt vielleicht übertrieben, aber ganz ehrlich gibt es da draußen gerade niemanden wie ASTRONAUTALIS. Während er nebenbei als Reiseschriftsteller, Photograph und Harley
Fahrer von sich reden macht und unbestritten der erste Rapper war, der auf der Biennale in Venedig nicht nur performte, sondern auch ausstellte, hat der umtriebige Wortakrobat seinen Hybrid aus Hip Hop, Indierock und Punk über ein Jahrzehnt lang auf Hochglanz poliert. „Cut The Body Loose“ ist das fünfte Album von ASTRONAUTALIS und das erste, das er seit „De Oro“ von JASON FEATHERS veröffentlicht, dem medienwirksamen Projekt mit Frontmann Justin Vernon alias BON IVER. Obwohl das Ganze sich in punkto Sound deutlich von der Musik von ASTRONAUTALIS unterscheidet, sagt er, dass sein neues Album von der Entstehungsgeschichte von „De Oro“ beeinflusst wurde. „Der Entstehungsprozess von ‚De Oro‘ mit Justin Vernon und den anderen hat mir derart Spaß gemacht, dass es die Art und Weise, wie ich mein eigenes Album aufnehmen wollte, verändert hat“, erklärt ASTRONAUTALIS. Da war es nur konsequent, „Cut The Body Loose“ mit seinem langjährigen Produzenten John Congleton (MODEST MOUSE, ST VINCENT, EARL SWEATSHIRT) in den April Base Studios von Justin Vernon in Fall Creek, Eau Claire County, Wisconsin, aufzunehmen.
Schreibe ein Kommentar zuAstronautalis ((HipHop meets Indie-Rock / USA) Kommentieren...   
Vvk: 12 € / Ak: 15 €
Fr 22.09.2017
23.00 Uhr
Musik

Der Freigarten geht in die Herbst- und Winterpause und das Cafe Marat öffnet seine Pforten für euch. Wir wollen mich euch zu bester Tanzmusik feiern. Überraschungen sind nicht ausgeschlossen.
Schreibe ein Kommentar zuFreigarten Closing Party Kommentieren...   
Sa 23.09.2017
20.00 Uhr
Musik

DIE TORNADOS “Schweiß, Musik und jede Menge Spaß – wie sollte man Die Tornados aus Leipzig anders beschreiben? Tanzende Menschen überall im Saal und auf der Bühne eine Band, die sich für ihr Publikum aufreibt, ausschwitzt, ausspielt. Nicht nur mit dem üblichen Ska-Flow, sondern mit jeder Menge Surf-, Rock´n´Roll- und Sixties-Einflüssen, die dem Publikum unaufdringlich untergejubelt werden. Hier gibt es keinen Musiklehrerhaften erhobenen Zeigefinger, sondern puren Spass am Leben – und an der Musik, die die 60er, 70er, und auch das neue Jahrtausend so lebenswert gemacht hat. Wen würde ich zu meiner Hochzeit einladen, wenn ich wollte dass alle tanzen (und wenn ich davon ausgehe, dass ich nur einmal heirate)? Natürlich nur die Tornados! Antifa-Party, Großes Konzert, Wohnzimmer-Party. Die Tornados waren schon da und haben alles aufgemischt. Aufgewischt wird hinterher Schweiß, Bier und - ? Die große Liebe der Band zur Musik und zu ihrem Publikum passt nicht in Wischeimer, und die Reaktion des Publikums auch nicht. Die Tornados haben Leipzig gerockt und gerockt, waren zwischendurch in aller Welt- fast überall in Europa- , und spielen in ihrer Stadt immer wieder vor ausverkauften Häusern. Wenn das nicht alles sagt…“
Schreibe ein Kommentar zuDie Tornados + Masons Arms (Ska, Surf, Reggae) Kommentieren...   
12 €
Mi 27.09.2017
20.00 Uhr
Musik

Bull Brigade ist aus zwei der wichtigsten Turiner Punkbands "Banda Del Rione" und "Bad Dog Boogie" 2006 endstanden, stehen Bull Brigade für melodischen, druckvollen Streetpunk. Dank der Reputation der Vorgängerbands spielte die Band schon vor Veröffentlichung des ersten Albums "Strade Smarrite" (2008) mit Bands wie Sham 69, Anti-Nowhere League und Los Fastidios. Bull Brigade zählen derzeit unbestritten zum Besten, was die italienische Punkszene zu bieten hat!
Schreibe ein Kommentar zuBull Brigade + One Step Ahead (Punk & Hardcore) Kommentieren...   
10 €
Sa 30.09.2017
20.00 Uhr
Musik

Es ist endlich mal wieder soweit! Nach einer kleinen Pause rückt sich Christoph Dahlberg zurück in den Fokus des Geschehens mit seinem Musikprojekt clicks and errors. Seit Anfang diesen Jahres wurde hart an einer wunderbaren Symbiose zwischen Bild und Ton gearbeitet und es ist eindeutig gelungen! Mit seinem Partner Daniel Sander alias Sideshow hat offensichtlich eine Vereinigung der besonderen Art stattgefunden. Stahlkonstruktionen, die in Dahlbergs Atelier entstanden, werden mit einer großartigen Videomappingshow bespielt, schaffen ein homogenes stark beeindruckendes Erlebnis und hinterlassen dieses besondere Gefühl. Im Peter Weiss Haus wird die Show eher einen konzert-haften Charakter bekommen um sich als Publikum vollends auf das Bühnengeschehen einlassen zu können. Die Melodramatik ist ihm geblieben in gebrochenen Beats in einem Berg aus Kabeln und kleinen Geräten. Dahlberg sagt: wir wollen berühren und was wir machen, ist fürs Herz! Dem hat Sander nichts hinzuzufügen. Man kann versuchen dieses Projekt mit so vielen Worten zu interpretieren, doch eins ist klar, diese Show muss man erleben um sie zu verstehen und es wird Spuren hinterlassen!
Schreibe ein Kommentar zuclicks and errors – Liveshow Kommentieren...   
Seite 1 von 0

Fehlt ein Veranstaltungstermin? Dann schicke eine E-Mail
mit allen Infos an termine [ät] 0381-magazin.de