• K-zur-02
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 29.03.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.03.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 31.03.2019
  • K-vor-04
Bewerte diesen Artikel:

Familie

Mit Gleitern auf der Todesbahn

Mit Gleitern auf der Todesbahn

Jan 11

Wo kann man in Rostock am besten Rodeln?

Die Zeit der Einlegesohlen ist wieder da und man muss versuchen, sie irgendwie passabel zu gestalten. Der eigene Körper erklärt einem zwar permanent, er sei nicht für arktische Kälte konzipiert worden, aber einige Stunden muss es irgendwie gehen. Am besten natürlich mit Spaß, ergo mit einem Schlitten – oder irgendetwas anderem, was ihr so bezeichnen möchtet.

Aus diesem Grund hat sich das 0381-Team auf eine Rallye für euch begeben und sich in die Kindheit zurück katapultiert. Diese vier Spots sind exemplarisch, denn auch in Dierkow oder im Barnstorfer Wald kann man gut rodeln – haben uns fachkundige Jugendliche zugesteckt. Auch nicht erwähnt ist die Mutter aller Rodelpisten: Kösterbeck. Wer noch nie dort vor Rostocks Toren war, hat definitiv etwas verpasst, denn hier seid ihr mit euren fahrbaren Untersätzen maximal gerüstet aber nicht gewappnet! Aber keine Sorge, es gibt eine zentrale Sammelstelle für alle geschrotteten Schlitten & Co., einen Friedhof sozusagen. Und ganz allgemein kann man mal festhalten: wenn ihr schon Geld ausgebt, dann bitte für einen Schlitten aus Holz – im besten Fall bespannt mit grobem Stoff, gut verarbeitet und in der Länge ausreichend für zwei Erwachsene mit Gardemaß. Bitte nichts aus Plaste und nichts mit angeblicher Lenkung kaufen. Da tut es im Zweifel auch ebenso die gute alte Aldi-Tüte oder der Hosenboden des Skianzuges.

 

Fischerdorf (3 von 5 Schlitten) 

plus

  • lange Piste, mittelmäßig steil und schnell
  • links und rechts der langen Abfahrt gibt es fiese Steilhänge für den Kurzzeitkick
  • sehr ruhig gelegen, im Grünen, aber dennoch gut zu erreichen (Haltestelle Fischerdorf)
  • der kleine See kann bei ausreichend Eis auch zum Schlittschuhfahren benutzt werden

minus

  • es gibt praktisch keine Möglichkeit zum Aufwärmen

 

Südstadt (4 von 5 Schlitten) 

plus

  • ist ein Geheimtipp in Rostock und somit genau richtig frequentiert
  • lange Abfahrt, relativ steil mit speziellem Schwierigkeitsgrad: einer Kurve
  • perfekte Geschwindigkeit, um die Augen tränen und das Herz pochen zu lassen; schöne lange Bodenwellen
  • absoluter Nervenkitzel: die separate Todesbahn direkt an der Seite des Rodelberges ist unglaublich steil und schmal und hat sogar eine Kurve, welche eine 160°-Vollspeed-Drehung erfordert, die im Grunde physikalisch nicht zu leisten ist (die ganz Mutigen heizen hier im Übrigen mit Gleitern runter)
  • der Name ist Programm, denn die Straße heißt: Am Rodelberg
  • zerschlissene Schlitten am Wegesrand zeugen von purer Action

minus

  • 10 Minuten Fußmarsch ab Haltestelle Lomonossowstraße
  • ein fleißiger Maulwurf

 

Warnemünde (1 von 5 Schlitten)

plus

  • Bahn liegt sehr romantisch in Stoltera, z.B. als Ziel eines Winterspaziergangs aus Warnemünde oder Elmenhorst (Suchen inklusive)
  • kann von absoluten Anfängern und sehr kleinen Kindern benutzt werden, um in die Welt der gepflegten Abfahrt einzusteigen

minus

  • Bahn ist nur etwa 20 Meter lang und nicht steil
  • wenig bis keine Mitrodler – langweilig
  • nennt sich „Teufelskuhle“, ist es aber nicht

 

Innenstadt (3 von 5 Schlitten) 

plus

  • exorbitante Lage direkt am Kröpeliner Tor/ Wall
  • diverse Bäcker in der Nähe halten Heißgetränke für die Menschheit parat
  • Speed kann trotz kurzer Bahn aufgenommen werden
  • die anderen coolen KTV-Eltern hängen hier auch ab

minus

  • Dauerbenutzung ohne Neuschnee führt zu einer Eisfläche, die einen Aufstieg an den Rand des menschlich Möglichen bringt
  • zu viele Menschen und Hunde auf der Bahn – es besteht immer Zusammenstoß- und Verletzungsgefahr
Das glaubt ihr nicht? Guckt hier:
 


Übrigens, liebe Eltern: Man mag es schlichtweg nicht für möglich halten, aber es gibt tatsächlich eine Kinderskischule in unserem Bundesland. Sie nennt sich „Rookhus Winter Arena“ und hat ein angeschlossenes Familienhotel. Die Skischule liegt in Wesenberg, mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte. Kinder zwischen drei und acht Jahren können sich hier ideal auf den anstehenden Skiurlaub vorbereiten, sogar mit einem echten Skikarussell, Mini-Skipiste mit Torbögen und einem Skilift. Wenn ihr wissen wollt, ob es sich lohnt, das gesamte Erbe für den nächsten Urlaub mit Kindern auf dem Gletscher durchzubringen, dann schaut erst, ob eure Kinder nicht lieber bei den Großeltern bleiben wollen und ihr mehr Zeit für Apres-Ski-Gaudi habt.

Gesine Schuer


2 Kommentare zu „Mit Gleitern auf der Todesbahn”


Schreibe Deine Meinung zu „Mit Gleitern auf der Todesbahn”