• K-zur-10
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.11.2018
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 18.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.11.2018
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.11.2018
  • K-vor-12
Bewerte diesen Artikel:

Anzeige

Mein Block

Renaissance eines Accessoires

Renaissance eines Accessoires

Aug 10

Ein alter Bekannter ist wieder da. Lange wurde er vermisst und eigentlich glaubte man ihn längst verloren. Der Brustring! "Der was?" wird nun manch einer fragen. Keine Sorge, dabei handelt es sich weder um eine neue Problemzone, die noch härtere Übungen in der Fitnessbude vonnöten macht, und auch nicht um Körperschmuck, der hässliche Löcher oder seltsame Narben macht! Der Brustring ist ein Element des neuen Hansa-Trikots. Und da Retro noch immer "in" ist, handelt es sich sogar um ein modernes.

Zum Fan- und Familientag des FC Hansa startete endlich der lang erwartete Verkauf der neuen Hansa-Trikots mit dem legendären Brustring.
Die älteren Hansa-Fans werden sich sicherlich noch gut daran erinnern, dass der FC Hansa in den 1970er und 1980er Jahren in einem Trikot spielte, welches den Brustring mit dem Hansa-Logo trug. Den jüngeren seien die uns von Marketing-Mann Remo Kolz zur Verfügung gestellten Bilder aus wechselhaft erfolgreichen Jahren eine Hilfe.
Spielerlegenden wie Juri Schlünz, Axel Schulz und Rainer Jarohs spielten erfolgreich in diesen Sporthemden, die zu einer unverwechselbaren Wiedererkennung des Vereins auf dem Rasen beitrugen.
Ziel des FC Hansa Rostock in den vergangenen Jahren war es immer, dieses traditionelle Element wieder aufzugreifen und mit den heutigen Anforderungen an die Trikotgestaltung sowie den Wünschen des Hauptsponsors in Einklang zu bringen.
Mit dem neuen Hauptsponsor ist dies nun erstmals gelungen. Traditionell in den Farben Weiß und Blau wurde der Namenszug VEOLIA harmonisch in den Brustring auf dem neuen Heim-Trikot integriert. Passend dazu wurde dem neuen Trikot ein "richtiger" Fußballkragen in Poloform gegeben, um das Shirt auch so an das Trikot der 1980er Jahre anzugleichen.
Aber auch dezente und moderne Gestaltungselemente wie kleine Paspelierungen und Mesh-Einsätze unter den Ärmeln wurden bei der Materialauswahl verwendet, um den heutigen Anforderungen an ein hochwertiges Replica-Shirt gerecht zu werden.
"Aus Gesprächen mit unseren Anhängern wissen wir, dass es ein großes Verlangen nach der Wahrung und Pflege traditioneller Werte unseres Vereins gibt. Auch die guten Verkaufszahlen des Hansa-Retro-Shirts sind ein Beleg dafür. Deshalb freuen wir uns sehr, dass es uns gelungen ist, den legendären Brustring wieder als Bestandteil des Hansa-Trikots zu aktivieren." sagte Remo Kolz vom Hansa-Marketing.
Die sportliche Entwicklung ging in den vergangenen Jahren leider abwärts und so findet sich der Verein nun in der 3. Liga wieder. Noch nie in der Clubgeschichte befand man sich in diesen Niederungen. Also bedarf es einer Renaissance des FC Hansa. Mit dem neuen Trikot inklusive der Rückkehr des klassischen Brustrings setzen die Verantwortlichen erstmal ein äußeres Zeichen für die Fans, aber auch für die Spieler. Beide sollen wissen, dass man an erfolgreiche vergangene, aber längst nicht vergessene Zeiten anknüpfen will.
Auch ein Spieler aus der bis heute letzten Hanseaten-Generation mit Brustring freut sich auf das neue Trikot. "Die Hansa-Farben sind weiß und hellblau. Mit Brustring!" erinnert sich Hansas ehemaliger Sturmtank Volker Röhrich, "deshalb finde ich es cool, dass man an diese Tradition wieder anknüpft. Als wir damals spielten, kannten wir es gar nicht anders. Heute gibt es eine Generation von Fans, die noch nie Spieler mit dem Brustring auflaufen sah."
Natürlich hatte der Brustring nie Einfluss auf den Erfolg. Dafür hat der Verein auch zu Oberligazeiten zuviele Achterbahnfahrten erlebt. "Erst ab  Ende der 80er Jahre erreichten wir Zählbares im Trikot mit dem Brustring. Das Pokalfinale 1987 und die UEFA-Cup-Qualifikation im Jahr darauf – da merkte man schon, dass es wieder aufwärts geht," so Volker Röhrich, der dann 1990/91 mit Hansa, aber schon ohne Brustring, letzter Meister und Pokalsieger in der ehemaligen DDR wurde. Auch heute fiebert Röhrich noch mit seinem Verein. "Hansa ist Hansa. Ich stamme aus der Region und habe mit dem Verein meine beste Zeit als Fußballer erlebt," erklärt der heute 45jährige. Bis heute hat er über die Traditionsmannschaft, Zeugwart Andreas Thiem und Busfahrer Aschenbrenner,aber auch Mitspieler von einst wie Axel Schulz und Hilmar Weilandt den Kontakt zu Hansa aufrecht erhalten. Die neue Saison beurteilt Volker Röhrich verhalten optimistisch. "Wie die meisten Leute kenne ich zwar kaum einen der neuen Spieler, aber der Auftakt war ja schon nicht schlecht. Allerdings halte ich es mit dem Trainer, der vor Euphorie warnt. Schließlich gibt es 38 Spieltage, da muss man konsequent durchziehen."
Und wenn am Ende Mannschaft und Trainer ihre Saisonziele erreicht haben, hat bestimmt auch niemand etwas dagegen, einem alten Bekannten, dem Brustring, einen kleinen Anteil am Erfolg zuzuschreiben.

Die neuen Trikots sind ab sofort im F.C. Hansa Fanshop und im Onlineshop erhältlich. Ebenfalls frisch ist der neue Fanartikel-Katalog. Die Replica-Shirts kosten wie immer 49,90 Euro und die Kinderjerseys in den bekannten Größen 44,90 Euro.

CHRISTIAN RUTSATZ


1 Kommentar zu „Renaissance eines Accessoires”


Schreibe Deine Meinung zu „Renaissance eines Accessoires”