• K-zur-08
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.09.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.09.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.09.2019
  • K-vor-10
Bewerte diesen Artikel:

News

Fakten und Gewinnspiel zur Fermentation!

Fakten und Gewinnspiel zur Fermentation!

Sep 19

Gesunde Darmflora durch fermentierte Nahrungsmittel!


Schon seit Jahrhunderten ist die Heilkraft des fermentierten Gemüses in vielen Kulturen auf der Welt bekannt, jetzt erleben Sauerkraut & Co. eine regelrechte Renaissance. Zusammen mit unserem ganzheitlichen Ernährungscoach Franziska Wolff von Holistic Flow erklären wir euch warum diese lebendige Nahrung so wichtig für unseren Körper ist.  

Fermentierte Nahrungsmittel stärken unsere Abwehrkräfte und sorgen für eine gesunde Darmflora. Fermentation ist ein Überbegriff für bestimmte Umwandlungsprozesse organischer Stoffe mit Hilfe von Mikroorganismen oder Enzymen. Durch diese werden Lebensmittel wie Kraut, Kombucha, Joghurt oder Tempeh zu geschmackvollen Produkten mit verdauungsfördernder Wirkung. Ursprünglich wurde die Fermentation von Gemüse und Co. benutzt, um das Essen lange haltbar zu machen. Das sorgte einerseits für vitaminreiche Nahrung in den kalten Wintermonaten, andererseits für die Versorgung mit probiotischen Bakterien, die in den Gläsern gedeihen. Heute wird die Fermentation nicht nur für die Herstellung von Sauerkraut oder Käse angewendet, auch zur Veredelung von Tee, Kaffee und Kakao kommt der Prozess zum Einsatz.

Rohes fermentiertes Gemüse ist lebendige Nahrung, die natürliche Enzyme und aktive Milchsäurebakterien enthält. 


Gerade diese nützlichen Winzlinge können Großes vollbringen. Sie schaffen ein gesundes ausgewogenes Milieu in unseren Verdauungsorganen und harmonisieren unsere Darmflora. Ein großer Teil unseres Immunsystems befindet sich im Darm. Wenn der Darm gesund ist, haben unwillkommene Eindringlinge (schädliche Bakterien, Parasiten, Pilze), aber auch viele chronische Krankheiten keine Chance mehr. Die aktiven nützlichen Mikroorganismen in frischem fermentiertem Gemüse können daher bei zahlreichen Verdauungs- und Gesundheitsstörungen außerordentlich hilfreich sein. Candida (Darmpilzbefall), Magengeschwüre, Colitis ulcerosa (eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung), Koliken, eine Vielzahl von Lebensmittelallergien, Blasenentzündung, vaginale Pilzinfektionen sind nur einige der zahlreichen Einsatzgebiete dieser nützlichen Bakterien.
 
 
Wie gesund ist fermentiertes Gemüse?

Fermentiertes Gemüse hilft der Darmflora also enorm und sorgt zudem für ein gesundes Gleichgewicht im Verdauungssystem. Mit den guten Bakterien, die durch das fermentierte Gemüse aufgebaut werden, können Störungen oder Entzündungen entscheidend beeinflusst werden. Esst ihr mehr fermentiertes Gemüse, dann wird die Nahrung besser verdaut. Blähungen oder ein unangenehmes Völlegefühl haben kaum noch eine Chance. Durch den Fermentationsprozess wird mit der Aufnahme des Gemüses der Vitamin A-, B-, C- und D-Gehalt erhöht. Was sich natürlich wiederum optimal auf das Wohlbefinden im Körper auswirkt. 

Die enthaltenen Nährstoffe tragen zudem zu einer besseren Lebensenergie bei.

Sogar gefährliche Giftstoffe können dadurch im Körper gebunden und heraustransportiert werden. Deshalb trägt das fermentierte Gemüse zu Recht den Ruf als wertvoller Entgifter. Die in ihnen enthaltenen Fermente sollen sogar in der Lage sein, Schwermetalle, Pestizide sowie andere Gifte aus dem Körper leiten zu können.
 
  

Probiert folgende 5 Lebensmittel und profitiert von den positiven und gesundheitsfördernden Wirkungen:

1. Kombucha
Kombuche ist ein kohlensäurehaltiger fermentierter Grün- oder Schwarztee, den es in verschiedenen Geschmacksvariationen zu kaufen gibt. Er enthält nicht nur ein Sammelsurium an nützlichen Bakterien, sondern auch viele Nährstoffe wie Folsäure oder Eisen.

2. Kefir
Kefir ist ein Sauermilchgetränk mit Kohlensäure. Die Fermentation erfolgt durch Kefirpilze, die auch Knollen oder Kristalle genannt werden. Kefir steckt voller gesundheitsfördernder Nährstoffe, Vitamine, Probiotika, Hefen und Essigsäurebakterien. Der hohe Eiweißgehalt sorgt für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl.

3. Kimchi
Eine traditionelle Beilage aus der koreanischen Küche. Besteht je nach Rezept aus fermentiertem Chinakohl, Ingwer, Rettich, Knoblauch und scharfen Gewürzen. Die ballaststoffreiche Speise regt die Verdauung an, verbessert die Nährstoffaufnahme und versorgt uns mit Vitamin A, B, C sowie mit verschiedenen Aminosäuren und Mineralstoffen.

4. Sauerkraut
Wer Vitamin C, Eisen, Folsäure, Ballaststoffe und Milchsäurebakterien sucht, wird beim Sauerkraut fündig.
Der Klassiker unter den fermentierten Lebensmitteln soll roh genossen sogar gegen Depressionen oder Angstzustände helfen. Ihr seid kein Fan von Sauerkraut? Dann genießt es in kleinen Dosen, zum Beispiel als Zugabe zu einer Buddha-Bowle.

5. Tempeh
Tempeh besteht aus fermentierten, zusammengepressten Sojabohnen, die es in Rollen- oder Würfelform zu kaufen gibt. Es enthält alle essentiellen Aminosäuren und gilt daher als vollwertiger Eiweißlieferant und beliebter Fleischersatz bei vegan Essenden. Magnesium, Eisen, Phosphor und Kalium findet sich ebenso in dem nussigen Ferment.
 
 

Franziska Wolff von Holistic Flow
Franziska gibt Einzelcoachings, macht Workshops zu wichtigen Ernährungsthemen und lädt euch gerne zu einem kostenlosen Erstgespräch ein: Tel. 0162- 203 2036. 

 

VERLOSUNG

Wir verlosen 2 Sets von Lieblingsglas, bestehend aus jeweils
 
2 x Ball Mason Glas | Wide | 950 ml und
2 x Ball Mason Glas | Wide | 475 ml  
sowie den dazu passenden Fermentieraufsätzen. 

Schreibt uns einfach eine Mail an: gewinnspiel@0381-magazin.de.
Betreff: FERMENTATION 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Schreibe Deine Meinung zu „Fakten und Gewinnspiel zur Fermentation! ”