• K-zur-06
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 03.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 14.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.07.2019
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 17.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 18.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 19.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 20.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 21.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 22.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 23.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 24.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 26.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 27.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.07.2019
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 31.07.2019
  • K-vor-08
Bewerte diesen Artikel:

News

Leckere Rezepte für ein gesundes Grillfest!

Leckere Rezepte für ein gesundes Grillfest!

Jul 19

 

 
Endlich sind sie da: laue Sommer- und Grillabende, gute Laune und eine aufblühende, grüne Natur. Wie ihr den Sommer nicht nur genießen, sondern auch kulinarisch perfekt für euer Immunsystem nutzen könnt, zeigt euch Franziska Wolff von Holistic Flow mit leckeren Rezepten – natürlich zuckerfrei! In keiner anderen Jahreszeit haben wir eine so große Auswahl an frischen, regionalen Lebensmitteln, wie im Sommer. Das sollten wir zu unserem Vorteil nutzen. Denn jetzt können wir, durch eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise, die Weichen für den Winter stellen, unser Immunsystem pflegen und es robust für die kalte Jahreszeit machen. Und wovon können wir im Sommer ohnehin nicht genug bekommen? Richtig, vom Grillen! Perfektes Match. Hier können wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und das Nützliche mit dem Guten verbinden. Der Trend geht immer mehr in Richtung DIY (do it yourself) und macht auch vor dem Grillen kein Halt mehr. Selber machen und das auch noch vollwertig, also gesund. Dein Körper wird es dir danken.
 

VEGANE KRÄUTER- UND TOMATENBUTTER

ZUTATEN Kräuterbutter (1 Rolle)
  • 250 g vegane, weiche Bio- Butter (z.B.: Alsan)
  • 30 g frische Bio- Kräuter nach Wahl (z.B.: Schnittlauch, Petersilie, Dill)
  • 1 Bio- Knoblauchzehe (ausgepresst oder klein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frischhaltefolie zum Einrollen

ANLEITUNG
Härtere Stiele der Kräuter abschneiden, den Rest der Kräuter waschen, gut trocknen und fein hacken. Vegane Butter, gehackte Kräuter und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Buttermasse auf Frischhaltefolie legen und zu einer Rolle formen. Die Kräuterbutter für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen. 

ZUTATEN Tomatenbutter (1 Rolle)
  • 250 g vegane, weiche Bio- Butter
  • 3 EL Bio- Tomatenmark
  • 10 g Bio- Basilikum
  • 5 getrocknete Bio- Tomaten in Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frischhaltefolie

ANLEITUNG

Basilikum waschen, trocknen und fein hacken. Getrocknete Tomaten fein hacken. Weiche vegane Butter, Tomatenmark, Basilikum und getrocknete Tomaten in eine Schüssel geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Buttermasse auf Frischhaltefolie legen und zu einer Rolle formen. Die Kräuterbutter für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.
 
 

BASILIKUMBAGUETTE

ZUTATEN
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Trockenhefe
  • 160 ml lauwarmes Wasser
  • ZUTATEN FÜLLUNG
  • 1 Bund Basilikum, abgezupfte Blättchen
  • 75 g Nüsse oder Samen (z.B. Mandeln, Pinienkerne)
  • 60 ml Olivenöl
  • 2 EL Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Für das Brot das Mehl in eine Schüssel geben und auf eine Seite das Salz und auf die andere
Seite die Trockenhefe geben und leicht untermischen. Das lauwarme Wasser dazugießen und mit
dem Knethaken für ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Die Schüssel mit dem Teig
zugedeckt für mindestens 1 Stunde aufgehen lassen, bis sich das Teilvolumen verdoppelt hat.
2. Für das Pesto alle Zutaten außer das Olivenöl in einem Standmixer oder mit dem Stabmixer
pürieren. Das Öl bei laufendem Motor einfließen lassen und alles fein pürieren.
3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 45×30 cm großem Rechteck ausrollen.
Anschließend gleichmäßig mit dem Pesto bestreichen, dabei einen kleinen Rand freilassen. Den
von der langen Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer die Teigrolle auf beiden Seiten bis
zur Mitte halbieren. Die Teigstränge miteinander verdrehen und das Brot auf ein mit Backpapier
belegtes Blech legen.
4. Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Brot mit etwas Wasser bestreichen
und auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens für ca. 25 Minuten backen.
Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.


GESUNDE ZITRONEN- oder LIMETTEN-LIMONADE

ZUTATEN

Sirup für die Zitronenlimonade
  • 250 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 100 g Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit
Sirup für die Limettenlimonade
  • 250 ml Limettensaft (frisch gepresst)
  • 100 g Birkenzucker (Xylit) oder Erythrit
Zum Aufgießen und Servieren
  • Mineralwasser
  • Minzblätter
  • Zitronenscheiben
  • Limettenscheiben
  • Ingwerscheiben
  • Eiswürfel
ZUBEREITUNG

Die Zubereitung für die Limetten- und Zitronenlimo läuft komplett identisch. Den Saft jeweils in einem kleinen Topf erhitzen und kurz aufkochen.
Den Birkenzucker hinein rieseln lassen und unter Rühren auflösen. Abkühlen lassen, bis er nur noch zimmerwarm ist.

Den abgekühlten Sirup zum Aufbewahren in kleine Fläschchen geben und in den Kühlschrank
stellen. Zum Servieren je einen Schuss Sirup in ein Glas füllen. Ein paar Limetten- oder
Zitronenscheiben dazu legen. Auch ein paar Minzblätter machen sich gut. Eine Hand voll Eiswürfel
in das Glas geben und alles mit spritzigem Mineralwasser auffüllen. Mit einem Strohhalm
umrühren. Fertig ist die kohlenhydratarme Limonade!



TEIL 3: Zuckerfrei grillen! 
 
Franziska Wolff von Holistic Flow
Franziska gibt Einzelcoachings, macht Workshops zu wichtigen Ernährungsthemen und lädt euch gerne zu einem kostenlosen Erstgespräch ein: Tel. 0162- 203 2036.
 
 
 
 
 
 

Schreibe Deine Meinung zu „Leckere Rezepte für ein gesundes Grillfest!”