• K-zur-05
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 01.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 02.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 03.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 04.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 05.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 06.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 07.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 08.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 09.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 10.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 11.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 12.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 13.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 14.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 15.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 16.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 17.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 18.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 19.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 20.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 21.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 22.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 23.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 24.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 25.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 26.06.2017
  • Rostock Party- Konzert- & Kultur-Veranstaltungen für den 27.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 28.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 29.06.2017
  • Rostock Party / Partys / Konzerte / Kultur / Veranstaltungen für den 30.06.2017
  • K-vor-07
Bewerte diesen Artikel:

News

Rugby: Uni Rostock zahlt in Greifswald Lehrgeld

Rugby: Uni Rostock zahlt in Greifswald Lehrgeld

Mai 17
Am Samstag hatte die Rugby-Hochschulsportgruppe der Universität Greifswald ins vorpommersche Neuenkirchen geladen, um dort ein Freundschaftsturnier Nahe der Ostseeküste zu veranstalten. Die Gastgeber stellten insgesamt zwei Mannschaften mit je 7 Feldspielern in der olympischen Variante des Rugbyspiels. Dazu kam die seit diesem Sommersemester trainierende Uni-Mannschaft aus Rostock und ein Team von der Westpommerschen Technischen Universität Szczecin.

Bei bestem Wetter wollten die Rostocker Studierenden zeigen, was sie seit April in ihrem Rugby-Kurs gelernt hatten. Erstaunlich waren der Eifer und Ehrgeiz mit dem die Mecklenburger in ihr erstes Spiel gegen Greifswald II ging. Mit dem Ankick wurde Druck auf die Hausherren ausgeübt und auch die Verteidigung der Pommern mehrfach ausgetestet. Allerdings zeigte sich im weiteren Spielverlauf, dass die Rostocker Mannschaft noch sehr unerfahren und wenig eingespielt war.

Insgesamt konnten die Gastgeber fünf Mal in die Endzone der Uni Rostock einlaufen und das Ergebnis letztlich verdient auf 33:0 hochschrauben. Doch wer dachte, dass die Mecklenburger sich als Kanonenfutter zur Verfügung stellen würden, rieb sich wenig später erstaunt die Augen. Gegen die erste Mannschaft aus Greifswald stand die Verteidigung besser und die knallharten Tacklings zwangen die Hausherren mehrfach zu Ballverlusten.

Lange Zeit konnten die Rostocker ein Unentschieden halten, da beide Team jeweils einen Versuch erzielt hatten und so stand es kurz vor Schluß 7:7. Erst mit den beiden letzten Aktionen der Partie konnten die Gastgeber ihre größere Spielerfahrung in die Waagschale werfen und noch zwei sehenswerte Versuche legen. Damit war auch das zweite Spiel - wenn auch deutlich knapper - mit 7:17 verloren. Höhepunkt des Turniers war das letzte Match gegen die TU Szczecin, die für ihr körperliches, hartes und schnelles Rugby bekannt sind.

Beide Mannschaften schenkten sich in dieser Partie nichts. Es wurde um jeden Zentimeter Rasen gekämpft. Bis zum Halbzeitpfiff konnte die TU Szczecin lediglich einen Versuch erzielen und lag knapp mit 5:0 in Führung. Doch mit Wiederanpfiff zogen die Polen das Tempo deutlich an und zeigten den Mecklenburgern, wie feinstes Angriffsrugby aussehen kann. Insgesamt ließen die späteren Turniersieger noch fünf weitere Versuche zum 40:0 Endstand folgen.

Nach Turnierende zeigte sich das Trainerteam um Michael Kelbg und André Goeda begeistert von der Leistung und dem beherzten Auftreten ihrer Schützlinge: "Die meisten Studierenden haben heute ihr erstes Rugbymatch überhaupt gespielt und das nach insgesamt nur sechs Trainingseinheiten. Daher sind wir mehr als zufrieden mit dem Turnierverlauf. Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen haben wir uns in jedem Spiel gesteigert und sogar knapp gegen Greifswald die Überraschung verpasst."

Wer diese schnelle und körperlich fordernde Sportart einmal selbst ausprobieren will, ist immer mittwochs auf dem Universitätssportplatz "Am Waldessaum" um 19 Uhr herzlich eingeladen, das Rugby-Ei in die Hand zu nehmen und sich mit den Studierenden der Hochschulsportgruppe zu messen.


PM

Schreibe Deine Meinung zu „Rugby: Uni Rostock zahlt in Greifswald Lehrgeld”